Wie geht es nach der Schu­le wei­ter?

In­for­ma­ti­ons­abend im CCP für El­tern zum The­ma Stu­di­en- und Be­rufs­wahl

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Wie geht es nach der Schu­le wei­ter – Stu­di­um oder Aus­bil­dung? In die­ser Le­bens­pha­se sind El­tern wich­ti­ge An­sprech­part­ner für die Ju­gend­li­chen bei der Be­rufs­wahl. Da­her ver­an­stal­tet das USB-Team (Up­date Stu­di­en- und Be­rufs­ori­en­tie­rung“) heu­te, 16.30 bis 21 Uhr, ei­nen In­for­ma­ti­ons­abend über das „Le­ben nach dem Abitur“im CCP.

Ein­ge­la­den sind El­tern von Kin­dern all­ge­mein­bil­den­den und be­ruf­li­cher Gym­na­si­en ab Klas­se 10 und Be­rufs­kol­legs. Das USB-Team be­steht aus Ver­tre­tern von Agen­tur für Ar­beit Na­gol­dP­forz­heim, Re­gie­rungs­prä­si­di­um, Volks­hoch­schu­le so­wie Hoch­schu­le Pforz­heim. Es gibt Kurz­vor­trä­ge und In­fo­stän­de. Von 17.45 bis 18.30 Uhr re­fe­riert Micha­el Kin­zel (Agen­tur für Ar­beit) im Mitt­le­ren Saal oben zum The­ma: „Abi – was nun? Es gibt ein Le­ben nach dem Abitur.“Von 18.45 bis 19.30 Uhr, spricht Flo­ri­an Schul­ler (Re­gie­rungs­prä­si­di­um Karls­ru­he) dar­über, wie El­tern Kin­der bei der Be­rufs­wahl un­ter­stüt­zen kön­nen. Von 19.45 bis 20.30 Uhr in­for­miert Clau­dia Sil­ves­tro­ni, Zen­tra­le Aus­lands- und Fach­ver­mitt­lung über Über­brü­ckung und Stu­di­um im Aus­land. Im Mitt­le­ren Saal un­ten spricht von 17.45 bis 18.30 Uhr Karl-Heinz P. Kohn, Hoch­schu­le der Bun­des­agen­tur für Ar­beit, über Stu­di­um und Ar­beits­markt. Von 18.45 bis 19.30 Uhr geht es bei Patri­ci­us Pietsch, Stu­die­ren­den­werk Karls­ru­he um Stu­di­en­fi­nan­zie­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.