Bern­stein und Co­pland

Süd­west­deut­sches reist mu­si­ka­lisch in die USA

Pforzheimer Kurier - - KULTUR IN PFORZHEIM -

Der rus­si­sche Welt­klas­se-Geiger Ser­gej Kryl­ov, dem Süd­west­deut­schen Kam­mer­or­ches­ter Pforz­heim be­reits seit ganz jun­gen Jah­ren ver­bun­den, gas­tiert wie­der in Pforz­heim: am Sonn­tag, 2. Ju­li, 19 Uhr, im Gro­ßen Saal des CCP.

Im Fi­na­le der Abon­ne­ment­kon­zer­te geht die mu­si­ka­li­sche Rei­se des Kam­mer­or­ches­ters un­ter der Lei­tung von Chef­di­ri­gent Ti­mo Hand­schuh in die ame­ri­ka­ni­sche Mu­sik­welt.

Der Kom­po­nist Aa­ron Co­pland ent­stamm­te ei­ner Ein­wan­de­rer­fa­mi­lie aus Li­tau­en und schuf aus dem Ur­grund der jü­di­schen Mu­sik­tra­di­ti­on und dem Le­bens­ge­fühl der ame­ri­ka­ni­schen Hei­mat be­son­de­re Klän­ge, die rich­tungs­wei­send für die ame­ri­ka­ni­sche Mu­sik wur­den, heißt es in ei­ner An­kün­di­gung des Kon­zerts. Für sein Werk „Ap­pa­la­chi­an Spring“, die reiz­vol­le or­ches­tra­le Be­ar­bei­tung ei­ner Bal­lett­mu­sik, er­hielt er so­gar den Pu­lit­zer­Preis. In der Strei­cher­sin­fo­nie von Co­plands Zeit­ge­nos­sen Wil­li­am Schu­man ver­bin­den sich rei­cher Klang mit le­ben­di­ge Rhyth­mik.

Haupt­werk des Abends ist Leo­nard Bern­steins sel­ten zu hö­ren­de Se­re­na­de für So­lo-Vio­li­ne, Streich­or­ches­ter, Har­fe und fünf Schlag­zeu­ger. Bern­stein, der wohl be­rühm­tes­te und er­folg­reichs­te ame­ri­ka­ni­sche Mu­si­ker, hat sich als Di­ri­gent, Pia­nist, Päd­ago­ge und Bot­schaf­ter für le­ben­di­ge Mu­sik welt­weit ein Denk­mal ge­setzt. Als Kom­po­nist wird er oft auf sei­ne „West Si­de Sto­ry“oder im geist­li­chen Be­reich auf die „Chi­ches­ter Psalms“re­du­ziert. Er selbst hielt aber die Se­re­na­de für sein ge­lun­gens­tes Werk. In­spi­riert da­zu hat ihn Pla­tons li­te­ra­ri­sches „Sym­po­si­on“.

Mu­si­ka­lisch spie­gelt das Werk tra­di­tio­nel­le To­na­li­tät, ei­nen aus­ge­präg­ten Sinn für in­stru­men­ta­le und vo­ka­le Far­big­keit, rhyth­mi­sche Fi­nes­se und die In­te­gra­ti­on von Jazz-Ele­men­ten und jü­di­scher Mu­sik­tra­di­tio­nen wi­der.

Um 18.15 Uhr gibt Di­ri­gent Hand­schuh ei­ne Kon­zert­ein­füh­rung. PK

DER RUS­SI­SCHE GEIGER Ser­gej Kryl­ov spielt beim Fi­na­le des Süd­west­deut­schen am Sonn­tag im CCP. Fo­to: PK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.