Hoff­nungs­trä­ger zieht ins Rat­haus

Pforz­heims neu­er OB wird heu­te ver­ei­digt

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Ro­land Wei­sen­bur­ger

Pforz­heim. Ges­tern noch räum­te er den Chef­schreib­tisch im Ep­fen­dor­fer Rat­haus, heu­te wird Pe­ter Boch als neu­er Ober­bür­ger­meis­ter von Pforz­heim ver­ei­digt. „Nein, ich bin nicht an­ge­spannt, son­dern vol­ler Vor­freu­de“, ver­rät der 37-Jäh­ri­ge, für den auf ei­nen an­stren­gen­den Wahl­kampf und ei­ne auf­rei­ben­de Dop­pel­funk­ti­on als schei­den­der und künf­ti­ger Schul­tes jetzt die Her­aus­for­de­rung folgt, im Kalt­start ei­ne heiß ge­lau­fe­ne Kri­sen­kom­mu­ne zu über­neh­men.

„Ich weiß, es be­ste­hen ho­he Er­war­tun­gen an mei­ne Per­son. Aber ich weiß, was auf mich zu kommt. Ich kom­me aus der Kom­mu­nal­po­li­tik. Das wird jetzt zwar tat­säch­lich ei­ne Num­mer grö­ßer. Aber ich weiß, auf was ich mich ein­ge­las­sen ha­be“, so Boch.

An­ders als die Ma­le zu­vor fin­det die Ve­rei­di­gung des neu­en Stadt­ober­haup­tes heu­te Nach­mit­tag nicht im Rats­saal statt, son­dern in Pforz­heims bes­ter Stu­be, dem Gro­ßen Saal des Con­gres­sCen­trums. „Mir war es wich­tig, dass die Bür­ger­schaft an mei­ner Amts­ein­set­zung teil­neh­men kann und ich fin­de, es ist ab­so­lut rich­tig, dass je­der da­zu kom­men kann.“

Mit da­bei sein wird auch In­nen­mi­nis­ter Tho­mas Strobl (CDU), der die Re­de hal­ten wird auf den ers­ten Christ­de­mo­kra­ten, der je das Pforz­hei­mer Rat­haus er­obern konn­te. Kom­men­tar/Lo­ka­les

„Ich weiß, auf was ich mich ein­ge­las­sen ha­be“

MIT EI­NEM STRAH­LEN­DEN LÄ­CHELN über­nimmt Pe­ter Boch (CDU) heu­te die Ver­wal­tung der Gold­stadt Pforz­heim. Von den Her­aus­for­de­run­gen der ge­beu­tel­ten Groß­stadt will sich der neue Ober­bür­ger­meis­ter nicht ins Bocks­horn ja­gen las­sen. Fo­to: Eh­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.