MUD

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Ma­du­ro ge­gen den MUD: So lau­tet das Du­ell in Ve­ne­zue­la. Wer sind die Her­aus­for­de­rer, die Prä­si­dent Ni­colás Ma­du­ro und sei­ne So­zia­lis­ten von der Macht ver­drän­gen und ei­nen Neu­start an­stre­ben? Das Bünd­nis „Me­sa de la Un­i­dad De­mo­crá­ti­ca“(„Tisch der de­mo­kra­ti­schen Ein­heit“) wur­de 2008 ge­grün­det, noch zu Zei­ten des 2013 ge­stor­be­nen Prä­si­den­ten Hu­go Chá­vez. Ihm ge­hö­ren rund 20 Par­tei­en an, von So­zi­al­de­mo­kra­ten über Li­be­ra­le und Kon­ser­va­ti­ve bis hin zu Um­welt­schutz­par­tei­en. Weil die So­zia­lis­ti­sche Ein­heits­par­tei al­le Sek­to­ren durch­drun­gen hat, glaubt man nur ge­mein­sam den Wech­sel schaf­fen zu kön­nen, die vie­le Strö­mun­gen ge­ne­rie­ren auch Span­nun­gen.

Es gibt un­ter­schied­li­che po­li­ti­sche Ziel­rich­tun­gen, da­her ist ei­ne De­fi­ni­ti­on als kon­ser­va­ti­ves oder Mit­teRechts-Bünd­nis pro­ble­ma­tisch. Der größ­te Er­folg ge­lang En­de 2015, als der MUD bei der Par­la­ments­wahl 112 der 167 Sit­ze in der Na­tio­nal­ver­samm­lung ge­wann, stärks­te Par­tei in­ner­halb des MUD wur­de die Par­tei von Ca­pri­les und Bor­ges, Pri­me­ro Justi­cia. Ein ge­plan­tes Re­fe­ren­dum zur Ab­wahl Ma­du­ros blo­ckier­te die von den So­zia­lis­ten do­mi­nier­te Jus­tiz, Ma­du­ro setz­te fort­an auf das Re­gie­ren mit De­kre­ten am Par­la­ment vor­bei – der Macht­kampf es­ka­lier­te. Ge­org Is­mar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.