Kö­nig­li­che Ka­lau­er

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Lon­don (AFP). Nach Jahr­zehn­ten mit dem vol­len Ka­len­der ei­nes Prinz­ge­mahls zieht sich Prinz Phi­lip aus dem öf­fent­li­chen Le­ben zu­rück. Sei­ne mal wit­zi­gen, mal pein­li­chen Sprü­che aber, mit de­nen er sei­ne Rol­le aus­klei­de­te, wer­den vie­len in Er­in­ne­rung blei­ben. Ei­ne Aus­wahl sei­ner be­rühmt-be­rüch­tig­ten Sprü­che:

„Sie wer­den gleich den er­fah­rens­ten Ge­denk­ta­fel-Ent­hül­ler der Welt se­hen.“ Mai 2017 bei der Er­öff­nung ei­ner neu­en Tri­bü­ne im Lon­do­ner Cri­cket­sta­di­on Lord’s Cri­cket Ground

„Und Sie ha­ben es al­so ge­schafft, nicht ge­ges­sen zu wer­den?“1998 in Pa­pua-Neu­gui­nea zu ei­nem Stu­den­ten, der den In­sel­staat durch­wan­dert hat­te

„Wis­sen Sie, dass es jetzt auch Hun­de gibt, die für Ma­ger­süch­ti­ge das Es­sen über­neh­men?“2002 zu ei­ner blin­den Frau mit ei­nem Blin­den­hund

„Al­so, dar­in wirst Du nie flie­gen. Du bist zu dick“2001 zu ei­nem 13-jäh­ri­gen Jun­gen, der ihm er­zähl­te, dass er As­tro­naut wer­den wol­le

„Ich er­klä­re das Ding für er­öff­net – was im­mer es auch ist.“1969 bei ei­nem Be­such in Ka­na­da

MAL WIT­ZIG, MAL PEIN­LICH: die Sprü­che von Prinz Phi­lip. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.