CfR über­zeugt in Spiel­berg

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim/Karls­bad (PK/seak). Fuß­ball-Ober­li­gist 1. CfR Pforz­heim hat sich im Test­spiel ge­gen den SV Kup­pen­heim im Rah­men des Sport­fes­tes des SV Spiel­berg kei­ne Blö­ße ge­ge­ben und sou­ve­rän mit 5:0 (3:0) ge­won­nen. Das Team von Adis Her­ceg hat­te stets die Ober­hand, der süd­ba­di­sche Ver­bands­li­gist hat­te über die ge­sam­te Spiel­zeit kei­ne nen­nens­wer­te Tor­chan­ce.

Der ers­te Block des CfR spiel­te et­was mehr als ei­ne St­un­de, ehe acht Spie­ler aus­ge­wech­selt wur­den. Ob­wohl mit Ma­nu­el Salz, Jo­ao Tar­del­li, Ro­bert Stark und Ju­li­an Grupp ei­ni­ge Schlüs­sel­spie­ler fehl­ten, zeig­te das Team ei­ne star­ke Leis­tung. Der Ball lief gut und es ent­stan­den ei­ni­ge gu­te Tor­mög­lich­kei­ten, von de­nen fünf ge­nutzt wer­den konn­ten. Tor­schüt­zen für den 1. CfR wa­ren Sven Bo­de, Sidy Niang, To­ni Te­rell Sud­doth, Can Torun und De­nis Gud­ze­vic.

Am Sonn­tag geht es für den CfR dann im BFV Po­kal wei­ter. In der drit­ten Run­de war­tet aus­wärts mit dem FC Ger­ma­nia Fried­rich­s­tal eben­falls ein Ver­bands­li­gist, al­ler­dings aus der Ver­bands­li­ga Ba­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.