Al­te Rä­der ge­sucht

Wett­be­werb zur Ener­gie­wen­de in Pforz­heim

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Auf dem Spei­cher, im Kel­ler oder im Schup­pen: Ir­gend­wo steht Pforz­heims äl­tes­ter Draht­esel. Zum Ju­bi­lä­um 200 Jah­re Fahr­rad wird nun ge­nau die­ser ge­sucht. „Nicht nur das Au­to­mo­bil hat im Süd­wes­ten Deutsch­lands sei­nen Ur­sprung, auch das Fahr­rad wur­de hier er­fun­den“, teilt Um­welt­bür­ger­meis­te­rin Si­byl­le Schüs­s­ler da­zu mit. Heu­te sei das Fahr­rad das welt­weit meist ge­nutz­te Trans­port­mit­tel und ein zen­tra­les Ele­ment für die Ent­wick­lung ei­ner nach­hal­ti­gen und zu­kunfts­fä­hi­gen Mo­bi­li­tät. Des­halb soll das Fahr­rad auch in Pforz­heim stär­ker in den Mit­tel­punkt ge­rückt wer­den, er­läu­tert Schüs­s­ler zum Hin­ter­grund des Wett­be­werbs.

Für den Wett­be­werb ist der Zu­stand des Fahr­rads zweit­ran­gig. Auch Rä­der mit Plat­ten, nicht funk­tio­nie­ren­dem Licht oder ros­ti­gen Brem­sen kön­nen ein­ge­reicht wer­den. Ent­schei­dend sind das Al­ter und die Ori­gi­na­li­tät des Rads. Dies soll­te per Fo­to do­ku­men­tiert wer­den, das bis 5. Sep­tem­ber beim Amt für Um­welt­schutz (Stadt Pforz­heim, Amt für Um­welt­schutz, Lui­sen­stra­ße 29, 75172 Pforz­heim) oder per E-Mail an afu@stadt-pforz­heim.de vor­lie­gen soll­te. Ge­fragt sind ei­ne Auf­nah­men des Fahr­rads und des Mar­ken­schilds. Dies soll­te mit An­ga­ben zu Her­stel­ler, An­schaf­fungs­jahr und Rah­men­num­mer er­gänzt wer­den. Als Nach­weis kön­nen Kauf­quit­tung, Be­triebs­an­lei­tung, Rah­men­num­mer oder die An­ga­ben auf dem Ty­pen­schild ein­ge­reicht wer­den.

Soll­ten meh­re­re gleich al­te Fahr­rä­der an dem Wett­be­werb teil­neh­men, ent­schei­det das Los über den Ge­win­ner. Die Prä­mie­rung und Preis­ver­ga­be ist wäh­rend der Ener­gie­wen­de­ta­ge En­de Sep­tem­ber.

HÜBSCH BETAGT ist man­ches Rad. Ob es beim Cas­ting des Pforz­hei­mer Um­welt­amts über­zeugt, hängt vom Al­ter ab. Fo­to: Faul­ha­ber

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.