Luft­han­sa im Hö­hen­flug

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Frank­furt/Main (dpa). Kräf­ti­ge Bu­chun­gen im Som­mer und deut­lich ge­senk­te Kos­ten ha­ben der Luft­han­sa zu ei­nem Hö­hen­flug ver­hol­fen. Stark da­zu bei­ge­tra­gen ha­ben ne­ben den Netz-Air­lines und der Bil­lig­toch­ter Eu­ro­wings nun auch wie­der die Frachts­par­te Luft­han­sa Car­go, wie der Kon­zern ges­tern be­rich­te­te.

Im ers­ten Halb­jahr kam der Luft­han­sa ne­ben hö­he­ren Ti­cket­prei­sen der Ge­schäfts­aus­bau mit kos­ten­güns­tig an­ge­mie­te­ten Jets von Air Ber­lin und der erst­mals voll be­rück­sich­tig­ten Brus­sels Air­lines zu­gu­te. Auch die Tech­nik-Toch­ter leg­te zu. Die Eck­da­ten für den Kon­zern wa­ren be­reits be­kannt: Der Um­satz stieg um 13 Pro­zent auf 16,95 Mil­li­ar­den Eu­ro. Der ope­ra­ti­ve Ge­winn ver­dop­pel­te sich fast – auf den Halb­jah­res-Re­kord­wert von 1,04 Mil­li­ar­den Eu­ro. Un­ter dem Strich stieg das Kon­zern­er­geb­nis um 57 Pro­zent auf 672 Mil­lio­nen Eu­ro.

Luft­han­sa-Chef Cars­ten Sp­ohr hat­te be­reits vor ei­ni­gen Ta­gen die zu­vor vor­sich­ti­ge 2017er-Pro­gno­se für den ope­ra­ti­ven Ge­winn (be­rei­nig­tes Ebit) auf ein Ni­veau ober­halb des Vor­jah­res von 1,75 Mil­li­ar­den Eu­ro an­ge­ho­ben. Ana­lys­ten trau­en dem Dax-Kon­zern in die­ser Kenn­grö­ße so­gar bis zu 2,65 Mil­li­ar­den Eu­ro zu. Der Re­kord liegt bis­lang bei 1,82 Mil­li­ar­den im Jahr 2015.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.