Eu­tin­ger gu­ten Mu­tes

Lipps sieht Hand­ball-Team für Sai­son gut auf­ge­stellt

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Pforz­heim (seak). Wo geht die Rei­se hin für die Hand­bal­ler der SG Pforz­heim/ Eu­tin­gen nach dem dra­ma­ti­schen Ab­stieg aus der Drit­ten Li­ga? Ein Selbst­läu­fer wird die Ober­li­ga je­den­falls nicht, da ist sich der sport­li­che Lei­ter Wolf­gang Lipps si­cher: „Im Ver­gleich zu vor zwei Jah­ren sind vie­le neue Mann­schaf­ten in der Ober­li­ga Ba­den-Würt­tem­berg“, sagt er. Man müs­se ab­war­ten, „wie sich die Auf­stei­ger ma­chen. Die sind wohl zu be­ach­ten.“Den­noch sei man gu­ten Mu­tes, „ei­ne gu­te und star­ke Mann­schaft in die neue Sai­son zu schi­cken“. Ob es so­gar zum di­rek­ten Wi­der­auf­stieg reicht, das wer­de man se­hen.

Die Vor­be­rei­tung ver­läuft der­zeit un­spek­ta­ku­lär, bis auf Ma­nu­el Mönch sind kaum Aus­fäl­le zu be­kla­gen. Der Ka­pi­tän hat­te sich an der Hand ope­rie­ren las­sen nach ei­nem Bän­der­riss im Dau­men­be­reich.

Abgänge wie den in der ver­gan­ge­nen Sai­son ent­täu­schen­den Goran Go­re­nac oder Jo­nas Kraus (Neu­en­bürg) wol­le man aus der star­ken Ju­gend kom­pen­sie­ren, vier neue Spie­ler ste­hen der SG auf die­se Wei­se zur Ver­fü­gung. „Wir ha­ben be­schlos­sen, dass wir mit un­se­ren ei­ge­nen Spie­lern in die Sai­son star­ten“, er­klärt Lipps. Dar­un­ter ver­ste­he man bei der SG die Ei­gen­ge­wäch­se aus der Ju­gend und kei­ne ge­stan­de­nen Neu­zu­gän­ge, die sich wo­an­ders be­reits ih­re Spo­ren ver­dient ha­ben.

Auf­bau­en wol­le man ins­be­son­de­re auch auf dem Team, das in den Spie­len ge­gen den Ab­stieg nur hauch­dünn am Klas­sen­ver­bleib ge­schei­tert ist. „Die­ses ei­ne Jahr Er­fah­rung in der Drit­ten Li­ga nimmt den jun­gen Spie­lern nie­mand mehr weg“, sagt Lipps, sieht dar­in ei­nen Vor­teil für die Sai­son. „Der Ein­druck ist sehr gut“, er­klärt Lipps. Zu­dem sei ihm nicht ban­ge vor dem Li­ga-Auf­takt am 9. Sep­tem­ber ge­gen Will­stätt. Den Geg­ner wol­le man nicht auf die leich­te Schul­ter neh­men. „Will­stätt hat ei­ne gro­ße Ver­gan­gen­heit und über­rascht im­mer wie­der mit Neu­zu­gän­gen“, warnt Lipps, sieht sie so­gar als Kan­di­da­ten für die Ober­li­ga-Meis­ter­schaft an.

Vor­her geht es am kom­men­den Di­ens­tag aber erst ein­mal zum Test­spiel ge­gen Stutt­gart. Erst­li­gist TVB wird dann in der Ber­tha-Benz-Halle zu Gast sein (ab 20 Uhr). Zu­dem sind nicht nä­her ge­nann­te Über­ra­schungs­gäs­te der RheinNeckar-Lö­wen ab 19.30 Uhr an­ge­kün­digt.

SG setzt vor al­lem auf ei­ge­nen Nach­wuchs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.