Blau­wal mit Mu­scheln auf der Lein­wand

Beim Vor­le­se­som­mer in der Stadt­bi­blio­thek gibt es jetzt ani­miert Bil­der zum Buch­text

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Jür­gen Pe­che

„Wer will den blau­en Ra­ben ha­ben?“Die Ant­wort für die sie­ben Kin­der und zwei be­glei­ten­den Müt­ter lie­fert Eli­sa­beth Mül­ler im Ver­an­stal­tungs­raum der Stadt­bi­blio­thek. Sie liest den Kin­dern im Grund­schul­al­ter aus dem Bil­der­buch von Edith Schrei­ber-Wi­cke vor. Auf der Lein­wand kann das jun­ge Pu­bli­kum par­al­lel da­zu den Fort­gang der Ge­schich­te in ani­mier­ten Bil­dern ver­fol­gen.

Da fliegt der klei­ne blaue Ra­be un­ent­wegt übers Meer und sehnt sich nach ei­ner In­sel. Bis am Ho­ri­zont ein klei­nes, blau­es Ei­land auf­taucht. Auf dem lässt der Ra­be sich nie­der. Aber ach, die In­sel fängt plötz­lich an zu spre­chen und es zeigt sich, dass der Ra­be auf ei­nem Blau­wal ge­lan­det ist, der sich ge­mäch­lich auf dem Meer trei­ben lässt. Da­für, dass der Wal dem blau­en Ra­ben ei­ne Rast­stät­te bie­tet, will er auch ei­ne Ge­gen­leis­tung: „Kannst du mir bit­te die Mu­scheln und Al­gen von mei­nem Rü­cken pi­cken?“, fragt der Blau­wal. „Na klar“, so der Ra­be, und macht sich an die Ar­beit.

Mit Oni­lo, dem Por­tal für in­ter­ak­ti­ve Bil­der­buch­ki­nos, star­te­te ges­tern in der Stadt­bi­blio­thek der Vor­le­se­som­mer 2017 mit Voll­gas in die Fe­ri­en. Je­den Mitt­woch im Au­gust wird um 11 Uhr vor­ge­le­sen. Je­des Kind er­hält ei­nen Zu­hö­rer­pass, und wer sechs Mal da­bei war hat die Chan­ce, bei der Ab­schluss­ver­an­stal­tung am Di­ens­tag, 5. Sep­tem­ber um 11 Uhr als Zu­hö­r­er­kö­nig oder Zu­hö­r­er­kö­ni­gin ge­krönt zu wer­den.

Das Be­son­de­re in die­sem Jahr ist, dass sich ge­müt­li­che Ki­noat­mo­sphä­re und Bil­der­buch­ge­schich­ten ver­mi­schen. Das Licht im Ver­an­stal­tungs­raum der Stadt­bi­blio­thek wird ge­dimmt, und die Kin­der kön­nen sich auf ge­müt­li­chen Sitz­sä­cken nie­der­las­sen und so den be­weg­ten Bil­der­ge­schich­ten lau­schen. Vor­le­se­rin Eli­sa­beth Mül­ler lei­tet an­sons­ten die Zweig­stel­le der Pforz­hei­mer Stadt­bi­blio­thek auf dem Haidach, die jetzt aber ge­schlos­sen ist. An je­dem Vor­le­se­tag wird je­mand an­ders die Bil­der­ge­schich­ten auf der Lein­wand un­ter­ma­len.

Pro­gramm

Am 9. Au­gust, 11 Uhr, Edith Schrei­berWi­cke: „Als die Ra­ben noch bunt wa­ren“. Am 16. Au­gust, 11 Uhr, Kirs­ten Bo­ie: „Jo­sef Schaf will auch ei­nen Mensch“. Am 23. Au­gust, 11 Uhr, Baek Hee Na: „Wol­ken­brot“. Am 30. Au­gust, 11 Uhr, Eva Dax: „Fräulein Hicks und die klei­ne Pups­wol­ke“und am 5. Sep­tem­ber, 11 Uhr, die Ab­schluss­ver­an­stal­tung mit Ag­nes de Lestra­de: „Die gro­ße Wörter­fa­brik“.

Auch die­sen Som­mer wird ein Zu­hö­r­er­kö­nig ge­sucht

TIE­RI­SCHE MÄRCHENWELTEN ler­nen die Kin­der bei der Ge­schich­te vom blau­en Ra­ben ken­nen, die Eli­sa­beth Mül­ler vor­liest. Fo­to: Eh­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.