Flucht nach Woh­nungs­brand

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Be­woh­ner ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in der Ba­den­werk­stra­ße ha­ben am Mon­tag­mor­gen ge­gen 6.30 Uhr im Trep­pen­haus Rauch be­merkt und dar­auf­hin die Feu­er­wehr ver­stän­digt. Die­se ent­deck­te in ei­ner Woh­nung im zwei­ten Ober­ge­schoss ei­nen Brand, der ge­löscht wer­den konn­te. Es kam laut Po­li­zei nie­mand zu Scha­den. Die ers­ten Er­mitt­lun­gen der Kri­mi­nal­po­li­zei er­ga­ben un­ter­des­sen, dass die Woh­nung ver­mut­lich mit­tels Brand­be­schleu­ni­ger in Brand ge­setzt wor­den war. Die Po­li­zei ver­däch­tigt der­zeit den 55 Jah­re al­ten Be­woh­ner. Die­ser soll wohl nach der Brand­le­gung ge­flüch­tet sein. Die Po­li­zei fahn­det nun nach ihm.

Der­zeit si­chern Be­am­te der Kri­mi­nal­tech­nik die Spu­ren in der Woh­nung. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird auf cir­ca 50 000 Eu­ro ge­schätzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.