Auf dem Sprung

Ho­ward vor WM-De­büt

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Rein­hard Sogl

Lon­don/Karls­ru­he. Am Mitt­woch­mor­gen stand Sight­see­ing auf dem Ta­ges­pro­gramm von Ju­li­an Ho­ward, der am Di­ens­tag in Lon­don ge­lan­det war. Aber nicht Big Ben oder dem Bucking­ham Pa­lace galt das In­ter­es­se des Weit­sprin­gers von der LG Re­gi­on Karls­ru­he, son­dern das Olym­pia­sta­di­on und des­sen Sand­kas­ten, in dem sich der Deut­sche Meis­ter heu­te (20.30 Uhr MESZ) in der Qua­li­fi­ka­ti­on ei­nen der zwölf Plät­ze fürs mor­gi­ge Fi­na­le si­chern will. Um die­ses Ziel zu er­rei­chen, muss der 28-Jäh­ri­ge bei sei­ner WMP­re­mie­re in den drei Ver­su­chen ent­we­der 8,05 Me­ter nach­wei­sen oder un­ter dem bes­ten Dut­zend der 32 star­ten­den Sprin­ger sein. 8,15 Me­ter ist Ho­ward in die­sem Jahr zwei­mal ge­sprun­gen, mit die­ser Wei­te liegt er auf Rang 26 der Sai­son­besten­lis­te der Lon­don-Teil­neh­mer.

Ho­ward spricht von ei­ner „gro­ßen Her­aus­for­de­rung“, aber sei­ne Zu­ver­sicht ist nicht min­der groß. „Die meis­ten Kon­kur­ren­ten sind nicht so weit weg, wie es scheint. Ich se­he es als Chan­ce, mich zu be­wei­sen“, sagt der Lehr­amts­stu­dent am KIT und fügt vor der Prü­fung hin­zu: „Ich bin gut drauf, ich muss es nur schaf­fen, ei­nen gu­ten Sprung hin­zu­be­kom­men.“Sein Trai­ner Udo Metz­ler, der nach ver­wei­ger­ter Ak­kre­di­tie­rung durch den DLV Ho­ward nicht vor Ort be­treu­en kann, ist vom Wei­ter­kom­men über­zeugt: „Wenn Ju­li­an so bru­tal ag­gres­siv ran geht wie in Bel­grad und er sich von den 70 000 Zu­schau­ern noch in­spi­rie­ren lässt, dann hat er gu­te Chan­cen aufs Fi­na­le. Und in dem wer­den die Kar­ten dann neu ge­mischt.“Und da­nach wird Ho­ward, der in Bel­grad im ver­gan­ge­nen März bei der Hal­len-EM Fünf­ter wur­de mit 7,97 Me­tern, sich von Lon­don noch mehr an­se­hen als nur das Sta­di­on und die na­he des Te­am­ho­tels lie­gen­de To­wer Bridge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.