Jay Alex­an­der singt zum Auf­takt

Plä­ne fürs Ei­sin­ger Kirch­platz­fest prä­sen­tiert

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Mar­tin Schott

Ei­sin­gen. Der Ei­sin­ger „Kirch­platz“bei der evan­ge­li­schen Mar­ga­re­then­kir­che mit­ten im Ort ist ei­ne ech­te Zier­de. Die grund­le­gen­de Um­ge­stal­tung der Flä­che zum Platz in sei­ner jet­zi­gen Gestalt wur­de im Jahr 2014 ab­ge­schlos­sen und gilt all­ge­mein als sehr ge­lun­gen. Ger­ne wird er von Hoch­zeits- oder Tauf­ge­sell­schaf­ten nach dem Got­tes­dienst ge­nutzt, et­wa zum Sekt­emp­fang.

Ein rich­tig gro­ßes öf­fent­li­ches Fest wur­de seit der Ein­wei­hungs­fei­er vor drei Jah­ren auf dem Platz nicht ge­fei­ert. Und si­cher soll der Platz, schon al­lein auf­grund sei­ner La­ge bei Kir­che und Fried­hof, nicht zu ei­ner „Par­ty­zo­ne“wer­den, das wur­de schon sei­ner­zeit bei der Ein­wei­hung un­ter­stri­chen. Aber et­was of­fen­si­ver wür­de man den Kirch­platz schon ger­ne nut­zen wol­len, sa­gen Rei­ner Hau­ßer und Sieg­fried Karst von der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Ei­sin­gen.

Das letz­te gro­ße Fest auf dem Kirch­platz liegt fast ein Vier­tel­jahr­hun­dert zu­rück: 1993 wur­de dort das „Glo­cken­fest“ge­fei­ert, mit dem das 500-jäh­ri­ge Ju­bi­lä­um der „Cy­ria­kus“-Glo­cke auf dem Kirch­turm ge­fei­ert wur­de. Jetzt im „Lu­ther­jahr“2017 wird es am Sonn­tag, 17. Sep­tem­ber, ein gro­ßes „Kirch­platz­fest“ge­ben. Die Vor­be­rei­tun­gen sind be­reits in vol­lem Gan­ge. „Ver­an­stal­ter wer­den die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de und der CVJM Ei­sin­gen sein“, sa­gen Hau­ßer und Karst. Da­zu ge­sel­len sich nach letz­tem Stand zehn wei­te­re Ei­sin­ger Ver­ei­ne und Ver­ei­ni­gun­gen, vom Mu­sik­ver­ein bis zur Ch­or­ge­mein­schaft „Ein­tracht“.

„Das wird ein Fest für ganz Ei­sin­gen“, sind sich die Or­ga­ni­sa­to­ren si­cher. Da­bei wird sich das Fest mit sei­nen zahl­rei­chen Stän­den und auch ei­ner Büh­ne nicht nur auf den ei­gent­li­chen Kirch­platz, son­dern auch auf den Park­platz ge­gen­über er­stre­cken. Da­zu wird auch die vor­bei­füh­ren­de Stra­ße, die Kirch­stei­ge, zwi­schen Hö­hen­stra­ße und Pforz­hei­mer Stra­ße, ge­sperrt.

Nicht nur bei den Ver­ei­nen im Ort, auch auf dem Ei­sin­ger Rat­haus ist die Idee von Kir­che und CVJM auf of­fe­ne Oh­ren ge­sto­ßen. „Das Kirch­platz­fest soll ein schö­nes Fest der Be­geg­nung wer­den, das die Ge­mein­schaft im Ort stärkt“, freut sich Bür­ger­meis­ter Tho­mas Karst, der in die­ser Funk­ti­on auch die Schirm­herr­schaft über­nom­men hat. Die Ge­mein­de un­ter­stützt das Pro­jekt nach Kräf­ten durch Hil­fe­leis­tun­gen des Bau­ho­fes und die Zur­ver­fü­gung­stel­lung von Was­ser- und Strom­an­schlüs­sen. Ein Teil des Fester­lö­ses soll für ei­nen ge­mein­nüt­zi­gen Zweck, et­wa für ein Spiel­ge­rät auf ei­nem ge­meind­li­chen Kin­der­spiel­platz, zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den. Nach ei­nem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst wird es am 17. Sep­tem­ber nicht nur ei­ne Viel­zahl von ku­li­na­ri­schen An­ge­bo­ten ge­ben, son­dern auch ein um­fang­rei­ches Un­ter­hal­tungs­pro­gramm. Kir­che und CVJM wer­den zu­dem geist­li­che Im­pul­se zu Mar­tin Lu­ther ge­ben, zu ei­nem Kir­chen­quiz ein­la­den und Füh­run­gen auf den Kirch­turm an­bie­ten.

Fei­er soll die Ge­mein­schaft stär­ken

Ein ganz be­son­de­res Er­eig­nis macht qua­si den „Auf­takt“zum Kirch­platz­fest. Die Or­ga­ni­sa­to­ren hat­ten bei StarTe­nor Jay Alex­an­der an­ge­fragt, ob er sich ein Kon­zert in der Mar­ga­re­then­kir­che am Vor­abend des Fes­tes vor­stel­len kön­ne. Der WahlEi­sin­ger sag­te Ja, und so gibt es am Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, um 19.30 Uhr ein Kir­chen­lie­der-Kon­zert mit Jay Alex­an­der un­ter dem Mot­to „Geh’ aus, mein Herz“. Be­glei­tet wird der Te­nor von ei­nem En­sem­ble In­stru­men­ta­lis­ten. „Zu­dem hat Jay Alex­an­der an­ge­fragt, ob der Chor „Spek­trum“der evan­ge­li­schen Kir­che ihn bei ei­ni­gen Lie­dern be­glei­ten wür­de“, freut sich Chor­lei­ter Sieg­fried Karst. „Da ha­ben wir na­tür­lich ger­ne zu­ge­sagt.“

FEST FÜR EI­SIN­GEN: Auf das Kirch­platz­fest bei der evan­ge­li­schen Kir­che freu­en sich Rei­ner Hau­ßer und Sieg­fried Karst vom Or­ga­ni­sa­ti­ons­team und Ei­sin­gens Bür­ger­meis­ter Tho­mas Karst (von links), der die Schirm­herr­schaft über­nom­men hat. Fo­to: msch

STAR-TE­NOR Jay Alex­an­der tritt beim Ei­sin­ger Kirch­platz­fest auf. Fo­to: PK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.