EU be­schließt neue Sank­tio­nen

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Brüssel (AFP). We­gen der rechts­wid­ri­gen Wei­ter­lei­tung von Sie­mens-Gas­tur­bi­nen auf die an­nek­tier­te Halb­in­sel Krim hat die EU neue Sank­tio­nen ge­gen Russ­land be­schlos­sen. Die Straf­maß­nah­men zie­len un­ter an­de­rem auf den rus­si­schen Vi­ze-Ener­gie­mi­nis­ter And­rej Tsche­re­sow, wie die EU be­kannt gab. Zu­dem be­trof­fen sei­en zwei wei­te­re rus­si­sche Staats­bür­ger so­wie drei rus­si­sche Un­ter­neh­men. Ihr Ver­mö­gen wer­de ein­ge­fro­ren, sie wür­den zu­dem mit ei­nem Ein­rei­se­ver­bot in die EU be­legt.

Die EU zog mit den Sank­tio­nen die Kon­se­quen­zen aus dem Fall, auf den der Sie­mens-Kon­zern be­reits mit ei­ner Straf­an­zei­ge ge­gen ei­nen rus­si­schen Ge­schäfts­part­ner re­agiert hat­te. Zu­letzt war be­kannt ge­wor­den, dass vier nach Süd­russ­land ge­lie­fer­te Gas­tur­bi­nen ge­gen den Wil­len von Sie­mens auf die Krim ge­bracht wur­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.