Ma­du­ro treibt Um­bau des Staa­tes vor­an

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Caracas (dpa). Trotz ei­nes Ap­pells von Papst Fran­zis­kus hat Ve­ne­zue­las Staats­chef Ni­colás Ma­du­ro ei­ne Re­form der Ver­fas­sung ein­ge­lei­tet, die das Land in ei­ne Dik­ta­tur ver­wan­deln könn­te. „Nichts und nie­mand wird die neue Ge­schich­te ver­hin­dern. Wir wer­den sie­gen“, sag­te ges­tern der So­zia­list zum Start ei­ner ver­fas­sungs­ge­ben­den Ver­samm­lung in Caracas. Das Mi­li­tär und die Po­li­zei hat­ten das Par­la­ments­ge­bäu­de weit­räu­mig ab­ge­rie­gelt – die Volks­ver­tre­tung, in der die Op­po­si­ti­on ei­ne Mehr­heit hat, wird da­mit de fac­to ent­mach­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.