„Dro­gen­spu­ren bei Mes­ser­ste­cher“

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Ham­burg/Karls­ru­he (dpa). Nach der Mes­ser­at­ta­cke ei­nes ab­ge­lehn­ten Asyl­be­wer­bers in Ham­burg ha­ben Er­mitt­ler nach „Spie­gel“-In­for­ma­tio­nen Spu­ren von Can­na­bis im Blut des mut­maß­li­chen Is­la­mis­ten fest­ge­stellt. Die Po­li­zei äu­ßer­te sich da­zu zu­nächst nicht. Die Er­mitt­lun­gen zum Fall des 26-jäh­ri­gen Pa­läs­ti­nen­sers lei­tet die Bun­des­an­walt­schaft in Karls­ru­he. Auch über weit mehr Hin­wei­se auf ei­ne Ra­di­ka­li­sie­rung des Man­nes be­rich­tet der „Spie­gel“– der Ham­bur­ger Ver­fas­sungs­schutz woll­te das nicht kom­men­tie­ren. Bei der Blut­tat am 28. Ju­li war ein Mann ge­tö­tet wor­den, sie­ben wei­te­re Men­schen hat­ten Ver­let­zun­gen er­lit­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.