„Vie­len fehlt der Un­ter­bau“

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Frau Russ­kow, ges­tern fand die Aus­lo­sung im BFV-Po­kal der Frau­en statt – wie schät­zen Sie die Chan­cen der Mann­schaf­ten ein?

Russ­kow: Das ist schwie­rig zu be­ur­tei­len. Die Mann­schaf­ten ha­ben sich ja teil­wei­se neu zu­sam­men­ge­schlos­sen und müs­sen sich erst zu­sam­men­fin­den. An­sons­ten ist der Po­kal na­tür­lich et­was Schö­nes, weil man ge­gen Geg­ner spielt, die man nicht aus dem Li­ga­be­trieb kennt.

Sie ha­ben frü­her selbst für den FC Isprin­gen ge­spielt. Nun ist die Mann­schaft durch Zu­sam­men­schluss wie­der da – freut Sie das?

Russ­kow: Ich ha­be heu­te ei­ne an­de­re Funk­ti­on. Ich drü­cke al­len Pforz­hei­mer Mann­schaf­ten die Dau­men und freue mich über je­de, die neu hin­zu­kommt. Es ist schön, dass nicht al­le Spie­le­rin­nen des CfR und Ot­ten­hau­sen ver­lo­ren ge­gan­gen sind und ein Team ge­fun­den ha­ben.

Die­se bei­den Mann­schaf­ten ha­ben sich dem FCI an­ge­schlos­sen, in Er­sin­gen gibt es jetzt ei­ne Spiel­ver­ei­ni­gung mit Diet­lin­gen – ist der Frau­en­fuß­ball auf dem Rück­zug?

Russ­kow: Das Pro­blem ist, dass vie­len Mann­schaf­ten der Un­ter­bau in der Ju­gend fehlt. Wenn dann mal Spie­le­rin­nen aus Al­ters­grün­den auf­hö­ren, kommt nichts mehr nach. Dies be­trifft so­wohl gro­ße Ver­ei­ne wie den CfR Pforz­heim als auch klei­ne Ver­ei­ne im länd­li­chen Be­reich. Es ist scha­de um je­de Mann­schaft, die ab­ge­mel­det wird. Die Zahl der Teams mit Ju­gend­mann­schaf­ten ist über­schau­bar.

Wo­her stam­men die­se Nach­wuchs­pro­ble­me?

Russ­kow: Das ver­su­chen wir in al­len Gre­mi­en her­aus­zu­fin­den. Heu­te ha­ben Ju­gend­li­che viel mehr Mög­lich­kei­ten zur Frei­zeit­ge­stal­tung, der Fuß­ball steht nicht mehr an ers­ter Stel­le.

Den­noch gibt es auch im Fuß­ball­kreis Er­folgs­ge­schich­ten, et­wa den FV Nie­fern, des­sen Re­ser­ve in die Ver­bands­li­ga auf­ge­stie­gen ist.

Russ­kow: Ja, das ist schon ein Stel­len­wert. Ich hof­fe, dass es in die­ser Sai­son viel­leicht ei­ne Pforz­hei­mer Mann­schaft Nie­fern II gleich­tun kann. seak/Fo­to: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.