Schö­nes mit An­spruch

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

Ein Don­ners­tag, zwar in der Fe­ri­en­zeit, aber eben doch ein Abend un­ter der Wo­che: Dass zum Auf­takt der Schloss­licht­spie­le so vie­le Men­schen ka­men, über­wäl­tig­te auch die Or­ga­ni­sa­to­ren. Bei vie­len Be­su­chern war die Freu­de zu spü­ren: End­lich geht es wie­der los. End­lich ist das Schloss wie­der der Treff­punkt in der Stadt – der mit sei­ner be­son­de­ren At­mo­sphä­re be­sticht.

Der Ma­gnet ist tat­säch­lich an­spruchs­vol­le Kunst: ZKM-Chef Pe­ter Wei­bel ge­lingt es, Ar­bei­ten auf sehr ho­hem Ni­veau zu prä­sen­tie­ren. Die Shows sind un­ter­schied­lich, der ei­ne wird das mö­gen, der an­de­re je­nes. Be­geis­tert sau­gen die Zu­schau­er die Kunst – „Pro­jec­tion-Map­ping“ge­nannt – auf, sie stau­nen, wie sich das Schloss wan­delt. Das ZKM, das künst­le­risch die Ver­ant­wor­tung trägt und zum 300. Stadt­ge­burts­tag die Idee zu den Schloss­licht­spie­len hat­te, hat die Her­zen der Men­schen er­obert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.