No­witz­ki setzt auf Schrö­der

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Den­nis Schrö­der

Jo­han­nes­burg/Er­furt (dpa). Su­per­star Dirk No­witz­ki schwärmt von Den­nis Schrö­der (Fo­to: dpa) und traut den deut­schen Bas­ket­bal­lern mit dem NBAJung­star als An­füh­rer ei­ne er­folg­rei­che EM zu. Die Mann­schaft wer­de das Tur­nier hof­fent­lich mit Selbst­ver­trau­en an­ge­hen, sag­te der 39-Jäh­ri­ge in Jo­han­nes­burg. „Das Team schafft es gut.“No­witz­ki be­zeich­ne­te Schrö­der von den At­lan­ta Hawks am Ran­de des NBA Af­ri­ca Ga­mes als „Zu­kunft des deut­schen Bas­ket­balls. Er hat sich su­per ent­wi­ckelt und wird sehr, sehr wich­tig für den deut­schen Bas­ket­ball sein.“Der 23 Jah­re al­te Auf­bau­spie­ler, des­sen Mut­ter aus Gam­bia stammt, nahm für das Team Afri­ka an der Show­ver­an­stal­tung teil und un­ter­lag dem in­ter­na­tio­na­len Team um Ka­pi­tän No­witz­ki mit 97:108.

Er wer­de nun zu­nächst nach At­lan­ta flie­gen, be­rich­te­te Schrö­der. In an­dert­halb Wo­chen will er vor dem Su­per­cup in Ham­burg zum deut­schen Team sto­ßen. „Wir sind jung, wir ha­ben vie­le gu­te Spie­ler. Wir kön­nen vie­les er­rei­chen“, sag­te Schrö­der. Das deut­sche Team muss bei dem am 31. Au­gust be­gin­nen­den Tur­nier auf die NBA-Pro­fis Paul Zip­ser und Ma­xi­mi­li­an Kle­ber so­wie den ver­letz­ten Bay­ern-Cen­ter Ma­ik Zir­bes ver­zich­ten. No­witz­ki war nach dem EM-Vor­run­den­aus 2015 aus der Na­tio­nal­mann­schaft zu­rück­ge­tre­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.