Carl Zeiss Me­di­tec sieht gu­ten Pro­fit

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Je­na/Oberkochen (dpa/lsw). Gu­te Ge­schäf­te mit La­ser­sys­te­men zur Seh­schär­fen­kor­rek­tur ha­ben dem Me­di­zin­tech­nik-Her­stel­ler Carl Zeiss Me­di­tec in den ers­ten neun Mo­na­ten des Ge­schäfts­jah­res zu ei­nem deut­li­chen Er­geb­nis­an­stieg ver­hol­fen. Der Um­satz klet­ter­te um 8,3 Pro­zent auf 864,7 Mil­lio­nen Eu­ro, wie das im TecDax no­tier­te Un­ter­neh­men ges­tern in Je­na mit­teil­te. Un­ter dem Strich stand ein Ge­winn von 92,5 Mil­lio­nen Eu­ro – 36 Pro­zent mehr als ein Jahr zu­vor. Das Un­ter­neh­men stellt Ge­rä­te und Aus­rüs­tun­gen für Arzt­pra­xen und Kli­ni­ken her. Es ge­hört zum Op­ti­kKon­zern Carl Zeiss mit Sitz in Oberkochen und be­schäf­tigt knapp 3 000 Mit­ar­bei­ter im In- und Aus­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.