Ein neu­er Ton?

GER­HARD WINDSCHEID

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Lan­ge ge­nug hat es ge­dau­ert, bis Prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan end­lich ein Ein­se­hen hat­te. Deutsche Ab­ge­ord­ne­te dür­fen jetzt doch die Bun­des­wehr­sol­da­ten auf dem Nato-Stütz­punkt in Konya be­su­chen – al­ler­dings nur im Rah­men ei­ner De­le­ga­ti­ons­rei­se. Ei­gent­lich soll­te die Er­laub­nis für Fahr­ten zur den deut­schen Sol­da­ten ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit un­ter Bünd­nis­part­nern sein. In Konya sind Awacs-Auf­klä­rungs­flug­zeu­ge der Nato sta­tio­niert, die wert­vol­le Ar­beit im Kampf ge­gen die Ter­ror­mi­liz IS leis­ten. Oh­ne die deut­schen Be­sat­zungs­mit­glie­der in den High­tech-Jets wä­re die Mis­si­on ge­fähr­det.

Nicht nur die Ame­ri­ka­ner und die an­de­ren Ver­bün­de­ten sind an den Auf­klä­rungs­fo­tos in­ter­es­siert, son­dern auch die tür­ki­schen Mi­li­tärs, die mit den „flie­gen­den Nato-Au­gen“tief nach Sy­ri­en und in den Irak bli­cken kön­nen. Mit dem Kom­pro­miss­an­ge­bot aus An­ka­ra ist der

Kon­flikt mit der Tür­kei vor­erst ein­mal ent­schärft – und die Ab­zugs­dro­hung durch die Ver­mitt­lung der Nato-Funk­tio­nä­re vom Tisch. Der Ab­zug der deut­schen Sol­da­ten aus dem tür­ki­schen Luft­waf­fen­stütz­punkt In­cir­lik nach Jor­da­ni­en hat das rich­ti­ge Si­gnal ge­setzt. Ber­lin lässt sich von der Er­do­gan-Mann­schaft nicht er­pres­sen.

An Kon­flikt­punk­ten im deutsch-tür­ki­schen Ver­hält­nis fehlt es aber auch wei­ter­hin nicht. Die In­haf­tie­rung von Re­gime­kri­ti­kern mit deut­schen Päs­sen las­tet schwer auf den deutsch-tür­ki­schen Be­zie­hun­gen. Der harsche Um­gangs­ton aus An­ka­ra mit sei­nen Ver­bün­de­ten hat den tra­di­tio­nell guten Kon­tak­ten ei­nen schwe­ren Scha­den zu­ge­fügt. Um­so er­freu­li­cher wä­re es, wenn die Ent­schei­dung aus An­ka­ra der Be­ginn ei­nes ra­tio­na­le­ren Um­gangs der Tür­kei mit sei­nen Ver­bün­de­ten be­deu­ten wür­de. Doch hier sind Zwei­fel an­ge­bracht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.