Klit­tich in Tü­bin­gen vorn

Tri­ath­lon-Ol­die er­füllt WM-Kri­te­ri­en nun auch auf der Kurz­dis­tanz

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Fuß­ball

Qua­li­fi­ka­ti­on zum Kreis­po­kal: Ki­ckers Pforz­heim – FSV Bu­cken­berg II, FC Ersingen II – TuS Bil­fin­gen II, TSV Ötis­heim II – FC Bau­schlott II, TSV Maul­bronn – FV Knitt­lin­gen II, FV Li­en­zin­gen II – FC Kie­sel­bronn II, FC Isprin­gen II – FC Bir­ken­feld II, FC St­ei­negg – VfB Pfin­zwei­ler, SV Kö­nigs­bach II – TuS Ell­men­din­gen II, FV Neu­en­bürg – Ba­den Darms­bach, Ale­man­nia Ham­berg – FC En­gels­brand II (al­le heu­te 18.30 Uhr), GU/Türk. SV Pforz­heim II – SV Hu­chen­feld II, FV Wild­bad II – Ger­ma­nia Sin­gen II (bei­de heu­te 19 Uhr), PSG Pforz­heim – Türk. SV Mühl­acker (heu­te 19.30 Uhr).

Fuß­ball

Qua­li­fi­ka­ti­on zum Kreis­po­kal SV Bü­chen­bronn II – SV Ot­ten­hau­sen 3:0 TG St­ein – FV Nie­fern II 4:1

SC Pforz­heim kann ge­gen FV Öschel­bronn II kei­ne Mann­schaft stel­len und ver­liert kampf­los. SV Ho­hen­wart kann ge­gen ASV Arn­bach kei­ne Mann­schaft stel­len und ver­liert eben­falls kampf­los.

Tü­bin­gen/Pforz­heim (PK). Sechs Wo­chen nach sei­nem De­sas­ter bei der EM in Kitz­bü­hel und der an­schlie­ßen­den Trai­nings­pau­se ist der Pforz­hei­mer Tri­ath­lon­se­ni­or Man­fred Klit­tich in Tü­bin­gen wie­der über die Sprint­dis­tanz an den Start ge­gan­gen. Beim Test über 750 Me­ter Schwim­men, 20 Ki­lo­me­ter Ra­deln und 5 Ki­lo­me­ter Lau­fen konn­te Klit­tich in der schwä­bi­schen Uni­ver­si­täts­stadt wie­der an sei­ne al­te Form an­knüp­fen.

Der ers­te Platz in der Al­ters­klas­se M 80 be­deu­te auch die No­mi­nie­rung für die Sprint-WM in Rot­ter­dam. Be­reits im Früh­jahr hat­te der Bröt­zin­ger Ol­die beim Hei­de­see-Tri­ath­lon in Forst das No­mi­nie­rungs­kri­te­ri­um für die Kurz­dis­tanz-WM ab­ge­lie­fert. Al­ler­dings wird er im Sep­tem­ber in Rot­ter­dam nur bei ei­nem der bei­den Ren­nen star­ten kön­nen, da Sprint- und olym­pi­sche Dis­tanz am selben Tag ge­star­tet wer­den.

Der Aus­tra­gungs­ort in der Tü­bin­ger Alt­stadt und am dort vor­bei­flie­ßen­den Neckar hat sei­nen Reiz. Die Wech­sel­zo­ne liegt auf der lang ge­streck­ten Neckarin­sel na­he der Eber­hards­brü­cke. Von hier­aus geht es in den Neckar, wo sich die Schwim­mer auf den ers­ten 100 Me­tern durch die bis an die Ober­flä­che wach­sen­den Al­gen kämp­fen müs­sen. Nach dem Schwimm­aus­stieg müs­sen die Ath­le­ten das Rad ei­nen un­ge­wöhn­lich lan­gen Weg zum Rad­start schie­ben. Ge­fah­ren wird dann auf gut asphal­tier­ten Stra­ßen bei ste­tig zu­neh­men­der Stei­gung zum Wen­de­punkt nach rund 200 Hö­hen­me­tern. Die Lauf­stre­cke in der Alt­stadt ist se­hens­wert so­wie ziem­lich schwer we­gen der vie­len stei­len Pas­sa­gen auf Kopf­stein­pflas­ter. Tau­sen­de Zu­schau­er feu­er­ten die Ath­le­ten an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.