„Eb­bi“reißt aus

Bun­des­po­li­zei hin­dert Hün­din an Mann­heim-Be­such

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO - BÖSES SPIEL: „Eb­bi“durf­te Mann­heim nicht ge­nie­ßen. Fo­to: Bun­des­po­li­zei

Die Po­li­zei, dein Freund und Fän­ger: Jäh un­ter­bro­chen wor­den ist der Aus­flug ei­ner Hun­de­da­me, die ein ein­zi­ges Mal oh­ne Herr­chen nach Mann­heim woll­te. „Eb­bi“hat­te die An­kunft der Hand­wer­ker ge­nutzt, die bei ihr Zu­hau­se die Tür of­fen ge­las­sen hat­ten, um die S-Bahn von Heidelberg in die Qua­dra­te­stadt zu neh­men.

Das Zug­pen­deln ist für sie ein Klacks, hat sie es doch in der gro­ßen Stadt Berlin er­lernt. Doch der Traum vom Spa­zier­gang am Neckar, ei­nem Schläf­chen im Schat­ten des Was­ser­turms und ei­ner aus­gie­bi­gen Ein­kaufs­tour in ei­ner der di­ver­sen Metz­ge­rei­en Mann­heims en­de­te für „Eb­bi“schnell: Zwei Frau­en in der Bahn be­merk­ten ih­re Herr­chen­lo­sig­keit und lie­fer­ten sie bei der Bun­des­po­li­zei ab. Ob­wohl für auf­müp­fi­ge Zwei­bei­ner zu­stän­dig, wur­de „Eb­bi“er­ken­nungs­dienst­lich be­han­delt. Die schlaue Hün­din be­schloss, gu­te Schnau­ze zum bö­sen Spiel zu ma­chen und ließ sich von den Be­am­ten aus­gie­big strei­cheln.

Dann er­schien „Eb­bis“Herr­chen und nahm sie mit. Aber wer weiß: Viel­leicht pro­biert sie es wie­der. Der Duft Mann­heims kit­zelt in „Eb­bis“Na­se. jus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.