Kem­pe er­weist Aue Bä­ren­dienst

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Hei­den­heim (sid). Fuß­ball-Zweit­li­gist 1. FC Hei­den­heim hat ei­nen Fehl­start in die Sai­son ver­mie­den. Das Team von Trai­ner Frank Schmidt setz­te sich dank star­ker Schluss­pha­se 2:1 (1:1) im Nach­hol­spiel ge­gen Erz­ge­bir­ge Aue durch.

Zum Sai­son­start vor an­dert­halb Wo­chen hat­te ein hef­ti­ges Ge­wit­ter mit Stark­re­gen und Ha­gel den bei­den Teams nach nur zwölf Mi­nu­ten ei­nen Strich durch die Rech­nung ge­macht. Beim zwei­ten Ver­such ge­lang „Jo­ker“Mar­cel Titsch-Ri­ve­ro sechs Mi­nu­ten nach sei­ner Ein­wechs­lung in der 82. Mi­nu­te der Sieg­tref­fer für Hei­den­heim, das nach ei­ner Gelb-Ro­ten Kar­te für Den­nis Kem­pe ab der 76. Mi­nu­te in Über­zahl agier­te.

Die Gast­ge­ber wa­ren in der 22. Mi­nu­te durch Ma­xi­mi­li­an Thiel in Füh­rung ge­gan­gen, ehe Ce­bio Sou­ko neun Mi­nu­ten spä­ter für die Gäs­te aus­glich. Nach dem Sei­ten­wech­sel war der FCH zu­nächst op­tisch über­le­gen, aber Aue hat­te durch Di­mi­tri Na­za­row die ers­te gu­te (54.). Chan­ce. Da­nach ge­schah we­nig, ehe Titsch-Ri­ve­ro die Über­zahl nutz­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.