Ney­mar will Bar­ça ver­kla­gen

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Rio de Janei­ro (dpa). Es ist ei­ne schmut­zi­ge Schei­dung: Nach sei­nem 222-Mil­lio­nen-Eu­ro-Wech­sel zu Pa­ris Saint-Ger­main will Su­per­star Ney­mar nun sei­nen bis­he­ri­gen Ar­beit­ge­ber FC Bar­ce­lo­na ver­kla­gen. Der 25-Jäh­ri­ge wol­le ein Schieds­ge­richt des Fuß­ball-Welt­ver­bands an­ru­fen, be­rich­te­te das bra­si­lia­ni­sche Por­tal „Glo­boE­s­por­te“. Da­bei geht es um ei­ne Sum­me von 26 Mil­lio­nen Eu­ro, die Ney­mar und sein Va­ter 2016 für die – mit Bar­ça aus­ge­han­del­te – Ver­trags­ver­län­ge­rung bis 2021 als Prä­mie er­hal­ten soll­ten. Aus Sicht des FC hat Ney­mar sich nicht an da­mals ge­trof­fe­ne Ab­spra­chen ge­hal­ten.

Er ha­be un­ter an­de­rem zu­ge­si­chert, vor dem 31. Ju­li 2017 mit kei­nem an­de­ren Club zu ver­han­deln. Da­her wol­len die Ka­ta­la­nen die Sum­me ein­be­hal­ten, auch weil Ney­mar nur ei­nes der fünf im Ok­to­ber 2016 ver­ein­bar­ten Ver­trags­jah­re ge­spielt hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.