Ei­ne neue Run­de Da­vid ge­gen Go­li­ath

Der FC Nöt­tin­gen fin­det sich ge­gen Bochum in be­kann­ter Rol­le wie­der – ein Ver­gleich

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Re­né Ron­ge

Rem­chin­gen. Für die ei­nen ist es ei­ne Pflicht­auf­ga­be, für die an­de­ren das Spiel des Jah­res. Das sagt schon al­les über die Rol­len­ver­tei­lung beim Erst­run­den­spiel im DFB-Po­kal am Sonn­tag (15.30 Uhr) zwi­schen Fuß­ball-Ober­li­gist FC Nöt­tin­gen und dem drei Klas­sen hö­her spie­len­den Fa­vo­ri­ten VfL Bochum. Die Nöt­tin­ger ha­ben gera­de erst ei­ne Re­gio­nal­li­ga­sai­son hin­ter sich, in der sie fast durch­ge­hend Au­ßen­sei­ter wa­ren. Die Kon­stel­la­ti­on Da­vid ge­gen Go­li­ath ken­nen sie al­so noch gut. Die Un­ter­schie­de zei­gen sich ex­em­pla­risch an sechs Punk­ten.

Ka­der

15,8 Mil­lio­nen Eu­ro gibt das Por­tal trans­fer­markt.de als Wert für den Ka­der des Zweit­li­gis­ten aus Bochum an. Deut­lich da­hin­ter bleibt der Wert der Nöt­tin­ger, die es ins­ge­samt auf ei­ne Mil­li­on Eu­ro brin­gen. Ka­pi­tän Ti­mo Bren­ner er­reicht mit 100 000 Eu­ro dem­nach den höchs­ten Wert.

Sai­son­ziel

Der Auf­stieg wird bei­den Ver­ei­nen von Be­ob­ach­tern zu­ge­traut. Für die Bochu­mer, de­ren Sport­vor­stand Christian Hoch­stät­ter das Ziel Auf­stieg klar for­mu­lier­te, wür­de das den Sprung in die Ers­te Bun­des­li­ga be­deu­ten. Für den FCN geht es um die Rück­kehr in die Viert­klas­sig­keit. Mit dem The­ma geht man aber zu­rück­hal­tend um. Ver­eins­chef Dirk Steidl nennt den Auf­stieg „sehr am­bi­tio­niert“, Trai­ner Du­brav­ko Ko­lin­ger will „vor­ne mit­spie­len“.

Sta­di­on

Im Bochu­mer Ruhr­sta­di­on fin­den mehr als 27 000 Zu­schau­er Platz. In der Vor­sai­son ka­men im Schnitt 16 756. Es ist ei­ne der tra­di­ti­ons­reichs­ten Spiel­stät­ten in Deutsch­land. Ins Pan­ora­ma­sta­di­on des FCN dür­fen ma­xi­mal 3 800 Gäs­te. Der Schnitt der Vor­sai­son: 667.

Er­fol­ge

Zwei­mal war Bochum im Ue­fa-Po­kal. 1997/98 schaff­te es der VfL bis ins Ach­tel­fi­na­le, wo ge­gen Ajax Ams­ter­dam Schluss war. Drei­mal war er Zweit­li­ga­meis­ter. In der Ewi­gen Bun­des­li­ga­ta­bel­le be­legt der Club Rang 13. Nöt­tin­gen schaff­te es drei­mal in die Re­gio­nal­li­ga.

Po­kal­bi­lanz

Der FC Nöt­tin­gen ist zum vier­ten Mal im DFB-Po­kal da­bei und war­tet noch auf den ers­ten Er­folg. Die Bochu­mer schaff­ten es zwei­mal ins End­spiel (1968 und 1988), ver­lo­ren aber bei­de.

Mit­glie­der

9 251 – so vie­le Mit­glie­der hat der VfL Bochum. Da­von sind al­ler­dings nur rund 2 300 Fuß­bal­ler. Der FC Nöt­tin­gen nann­te bei sei­ner letz­ten Haupt­ver­samm­lung die Zahl von 857 Mit­glie­dern.

STIMM­GE­WAL­TIG wer­den die Fuß­bal­ler des VfL Bochum bei ih­ren Heim­spie­len im Ruhr­sta­di­on un­ter­stützt. Fo­to: Ro­land Weih­rauch/dpa

BEIM FI­NA­LE um den ba­di­schen Po­kal wa­ren vie­le Fans des FC Nöt­tin­gen da­bei. Bei Li­ga-Heim­spie­len lag der of­fi­zi­el­le Schnitt da­ge­gen nur bei 667 Zu­schau­ern. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.