Schwer­punkt Wir­bel­säu­le

Or­tho­pä­die der Sa­na Kli­ni­ken Bad Wild­bad hat neu­en Sek­ti­ons­lei­ter

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS - B. Schmidt-Rohl­fing

Bad Wild­bad (PK). Pro­fes­sor Bern­hard Schmidt-Rohl­fing (Fo­to: PK) über­nimmt ab so­fort die Sek­ti­ons­lei­tung der Un­fall­chir­ur­gie und Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie an den Sa­na Kli­ni­ken Bad Wild­bad. Das tei­len die Sa­na Kli­ni­ken mit. Der Me­di­zi­ner ist Fach­arzt für Un­fall­chir­ur­gie, Or­tho­pä­die und Chir­ur­gie; zu­dem hat er die Zu­satz­be­zeich­nun­gen spe­zi­el­le Un­fall- und spe­zi­el­le or­tho­pä­di­scher Chir­ur­gie. Die me­di­zi­ni­schen Schwer­punk­te um­fas­sen die ge­sam­te or­tho­pä­di­sche Un­fall­chir­ur­gie und die Be­hand­lung von Wir­bel­säu­len­er­kran­kun­gen. Die Sa­na Kli­ni­ken Bad Wild­bad ha­ben da­mit ihr or­tho­pä­di­sches Leis­tungs­spek­trum er­wei­tert und bie­ten den Pa­ti­en­ten ei­ne um­fas­sen­de Be­hand­lung von Kno­chen­brü­chen bis zum Ge­len­ker­satz.

Schmidt-Rohl­fing ist ein Or­tho­pä­de und Un­fall­chir­urg mit lang­jäh­ri­ger Be­rufs­er­fah­rung und fach­li­cher Ex­per­ti­se. Der Me­di­zi­ner be­herrscht ein brei­tes kli­ni­sches Spek­trum der Or­tho­pä­die, Un­fall­chir­ur­gie und Trau­ma­to­lo­gie ein­schließ­lich al­ler ar­thro­sko­pi­schen Ver­fah­ren, die er­hal­ten­de und en­do­pro­the­ti­sche Ge­lenk­chir­ur­gie so­wie Er­fah­rung in der Be­hand­lung von Wir­bel­säu­len­er­kran­kun­gen. Der 56-Jäh­ri­ge stammt aus Darm­stadt und stu­dier­te Hu­man­me­di­zin an den Uni­ver­si­tä­ten Heidelberg und Er­lan­gen, wo er 1990 pro­mo­vier­te. Sei­ne be­ruf­li­chen Sta­tio­nen führ­ten ihn un­ter an­de­rem an die or­tho­pä­di­sche Uni­ver­si­täts­kli­nik der RWTH Aachen und zu­letzt ins Si­loah-St. Trud­pert Kli­ni­kum Pforz­heim. Auf­grund sei­ner Leis­tun­gen in For­schung und Leh­re er­hielt Schmidt-Rohl­fing 2009 die Er­nen­nung zum au­ßer­plan­mä­ßi­gen Pro­fes­sor für das Fach Or­tho­pä­die an der RWTH Aachen. Der Or­tho­pä­de freut sich auf die neue Po­si­ti­on: „Es ist ei­ne schö­ne Auf­ga­be, an ei­ner der bes­ten or­tho­pä­di­schen Fach­kli­ni­ken Deutsch­lands die Sek­ti­on für Un­fall­chir­ur­gie und Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie zu eta­blie­ren. Ich freue mich sehr, mit dem Team der Sa­na Kli­ni­ken Bad Wild­bad fach­über­grei­fend zu­sam­men­zu­ar­bei­ten. Da­bei ist mir ei­ne gu­te Kom­mu­ni­ka­ti­on, ins­be­son­de­re zu den Pa­ti­en­ten, aber auch zu ih­ren An­ge­hö­ri­gen, den nie­der­ge­las­se­nen Kol­le­gen und zu den Mit­ar­bei­tern äu­ßerst wich­tig.“

„Die Un­fall­chir­ur­gie und Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie er­gänzt das bis­he­ri­ge Leis­tungs­spek­trum der Or­tho­pä­die op­ti­mal. Es ist toll, dass wir dies nun in Bad Wild­bad mit Pro­fes­sor Schmidt-Rohl­fing an­bie­ten kön­nen“, sagt Dr. Vla­di­mir Cr­nic, Ärzt­li­cher Di­rek­tor und Chef­arzt der Kli­nik für En­do­pro­the­tik und Ge­lenk­chir­ur­gie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.