KSC möch­te Bay­er är­gern

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karls­ru­he (da). Der Karls­ru­her SC ver­spricht sich vom Abend im Wild­park­sta­di­on (20.45 Uhr) und dem sport­li­chen Mes­sen mit Bay­er Le­ver­ku­sen ei­ne Über­ra­schung wie sie ihm am 19. Au­gust 2012 zu­letzt ge­lang. Auch da­mals war der KSC Dritt­li­gist, warf in der ers­ten DFB-Po­kal­run­de den Ham­bur­ger SV aus dem Wett­be­werb. Die Mann­schaft

Wild­park­sta­di­on vor zwei DFB-Po­kaltref­fen

von Trai­ner Marc-Patrick Meis­ter will sich ge­gen den Ta­bel­len-Zwölf­ten der zu­rück­lie­gen­den Bun­des­li­gasai­son zu­nut­ze ma­chen, kras­ser Au­ßen­sei­ter zu sein. Auch der ba­di­sche Lan­des­po­kal­sie­ger FC Nöt­tin­gen wird frei von je­dem Er­war­tungs­druck am Sonn­tag zu sei­nem DFB-Po­kal­du­ell mit dem VfL Bochum im Wild­park­sta­di­on er­schei­nen.

Meis­ters De­vi­se vor dem KSC-Auf­tritt am Abend ist sim­pel: „Wir wol­len ver­su­chen, dass un­ser Geg­ner von An­fang an denkt, dass viel­leicht ein an­de­res Los doch coo­ler ge­we­sen wä­re.“Sport

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.