Sat­tel­zü­ge fah­ren auf­ein­an­der

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Zwei Sat­tel­zü­ge sind ges­tern am frü­hen Mor­gen auf der Au­to­bahn 5 zwi­schen den An­schluss­stel­len Karls­ru­he-Dur­lach und -Nord zu­sam­men­ge­sto­ßen. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war ein 33-jäh­ri­ger Lkw-Fah­rer aus den Nie­der­lan­den ge­gen 3.50 Uhr nach rechts von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men und hef­tig in die Be­ton­leit­wän­de ge­prallt. Von dort wur­de sein Las­ter wie­der ab­ge­wie­sen und stieß seit­lich ge­gen den Sat­tel­zug ei­nes 28-Jäh­ri­gen, der zwar noch aus­wei­chen woll­te, letzt­lich aber die Kol­li­si­on nicht mehr ver­hin­dern konn­te.

Der Sat­tel­zug des 33-Jäh­ri­gen war so schwer be­schä­digt, dass er ab­ge­schleppt wer­den muss­te. Die Fah­rer wur­den glück­li­cher­wei­se nicht ver­letzt. Der Scha­den be­trägt rund 70 000 Eu­ro. Es ent­stand ein Rück­stau von zwei Ki­lo­me­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.