Po­kal-Aus für den KSC

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karls­ru­he (BNN). Der Karls­ru­her SC hat die Sen­sa­ti­on in der ers­ten Run­de des DFB-Po­kals ver­passt. Der Dritt­li­gist muss­te sich ges­tern im Wild­park­sta­di­on dem Fa­vo­ri­ten Bay­er Le­ver­ku­sen al­ler­dings erst nach Ver­län­ge­rung mit 3:0 ge­schla­gen ge­ben. Nach re­gu­lä­rer Spiel­zeit

Le­ver­ku­sen erst in der Ver­län­ge­rung er­folg­reich

hat­te es noch 0:0 ge­stan­den. Die To­re für den Bun­des­li­gis­ten er­ziel­ten Neu­zu­gang Do­mi­nik Kohr (93.), Jo­el Poh­jan­pa­lo (99.) und Le­on Bai­ley (105.).

Der KSC hat­te in der 13. Mi­nu­te die gro­ße Ge­le­gen­heit zum ers­ten Tor. Os­kar Za­wa­da schei­ter­te aber an Bay­er-Tor­wart Bernd Le­no.

Am Sonn­tag (15.30 Uhr) emp­fängt Ober­li­gist FC Nöt­tin­gen eben­falls im Wild­park­sta­di­on den Zweit­li­gis­ten VfL Bochum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.