17 Län­der von Eier-Skan­dal be­trof­fen

EU-Kri­sen­sit­zung An­fang Sep­tem­ber / Früh­warn­sys­tem soll ver­bes­sert wer­den

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Brüs­sel (dpa). Auf Vor­schlag Deutsch­lands hin soll es An­fang Sep­tem­ber ers­te po­li­ti­sche Ge­sprä­che über ei­ne mög­li­che EU-Re­ak­ti­on auf den Fi­pro­nil-Skan­dal ge­ben. Dar­auf ei­nig­ten sich Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­ter Chris­ti­an Schmidt (CSU) und EU-Ge­sund­heits­kom­mis­sar Vy­te­nis An­d­ri­ukai­tis. Die Ge­sprä­che sol­len am 4. oder 5. Sep­tem­ber am Ran­de ei­nes Agrar­mi­nis­ter­tref­fens in Est­land statt­fin­den. Teil­neh­men sol­len die Mi­nis­ter der be­trof­fe­nen Staa­ten. Um al­le re­le­van­ten In­for­ma­tio­nen be­wer­ten zu kön­nen, ha­be die Kom­mis­si­on be­wusst ei­nen Ter­min mit zeit­li­chem Ab­stand ge­wählt, hieß es zur Er­klä­rung.

Ziel des Tref­fens sei es, aus dem ak­tu­el­len Fall zu ler­nen und die Ko­or­di­nie­rung und das Früh­warn­sys­tem zu op­ti­mie­ren. Nach An­ga­ben der Kom­mis­si­on hat der Skan­dal um mit dem In­sek­ten­gift Fi­pro­nil ver­un­rei­nig­te Eier mitt­ler­wei­le 15 EU-Staa­ten er­reicht. Zu­dem sind die Schweiz und Hong­kong be­trof­fen. Par­al­lel da­zu lau­fen nach Mi­nis­te­ri­ums­an­ga­ben Ge­sprä­che zwi­schen Bund und Län­dern über ein Mo­ni­to­ring-Pro­gramm. Als Fol­ge des Skan­dals ge­he es dar­um, ge­ne­rell Le­bens­mit­tel auf Fi­pro­nil zu tes­ten. Das Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um geht da­von aus, dass rund 10,7 Mil­lio­nen „mög­li­cher­wei­se mit Fi­pro­nil be­las­te­te Eier“aus den Nie­der­lan­den nach Deutsch­land ge­lie­fert wor­den sind. Bis­lang wur­den in Bel­gi­en, Frank­reich, den Nie­der­lan­den und in Deutsch­land Hö­fe von Ge­flü­gel­züch­tern ge­sperrt, weil dort mut­maß­lich Fi­pro­nil ver­wen­det wur­de. In ho­hen Do­sen kann die Sub­stanz für Men­schen ge­fähr­lich sein.

ÜBER 10 MIL­LIO­NEN be­las­te­te Eier sind wohl nach Deutsch­land ge­langt. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.