Rück­kehr fällt aus

Pforzheimer Kurier - - SPORT - D. Dia­man­ta­kos

Karls­ru­he (ron/her). Di­mi­tris Dia­man­ta­kos hat­te sich auf die Rück­kehr an sei­ne al­te Wir­kungs­stät­te ge­freut. Im Som­mer war er vom Karls­ru­her SC zum VfL Bochum ge­wech­selt und hät­te nun am Sonn­tag (15.30 Uhr) mit sei­nem neu­en Club ei­nen Auf­tritt im Wild­park­sta­di­on ge­habt.

Doch der 24-Jäh­ri­ge fällt mit Rü­cken­pro­ble­men aus. „Er wur­de am Don­ners­tag ge­spritzt und hat­te ein CT“, sag­te Boch­ums Chef­trai­ner Is­mail Atalan ges­tern in der Pres­se­kon­fe­renz. „Mal schau­en, wie sich der Rü­cken mel­det“, füg­te Atalan hin­zu. Ei­nen Ein­satz des Stür­mers in Karls­ru­he ge­gen den FC Nöt­tin­gen im DFB-Po­kal schloss der Coach je­den­falls aus.

Dia­man­ta­kos (Fo­to: dpa) sag­te dem Pforz­hei­mer Ku­ri­er un­ter der Wo­che, er ha­be sich schnell beim am­bi­tio­nier­ten Zweit­li­gis­ten in Bochum ein­ge­lebt. „Die Mann­schaft hat mir den Start sehr ein­fach ge­macht und mich su­per auf­ge­nom­men.“Schon da deu­te­te der Grie­che aber an, dass sein Ein­satz ge­gen Nöt­tin­gen frag­lich sei. Da­bei wä­re er so ger­ne in die Fä­cher­stadt zu­rück­ge­kehrt.

„Ich ha­be zwei Jah­re lang in Karls­ru­he ge­lebt und dort Freun­de ge­fun­den“, sag­te er. „Lei­der ist mei­ne Zeit dort mit dem Ab­stieg ge­en­det. Das hät­te ich mir selbst und den KSC-Fans na­tür­lich ger­ne er­spart.“In 50 Zweit­li­ga­spie­le hat­te er 13 To­re für den ak­tu­el­len Dritt­li­gis­ten er­zielt.

Nicht nur Dia­man­ta­kos, son­dern noch ein wei­te­rer Ex-Karls­ru­her wird von ei­ner Ver­let­zung am Auf­tritt an al­ter Wir­kungs­stät­te ge­hin­dert. Ste­fa­no Ce­loz­zi, der aus Karls­ru­he 2009 zum VfB Stutt­gart ge­wech­selt war, fehlt eben­falls. Bei Ce­loz­zi stand in­des schon län­ger fest, dass er im Po­kal nicht mit­mi­schen wür­de. Er fällt nach ei­nem Fa­ser­riss aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.