In der Chris­to­phal­lee be­gin­nen Bau­ar­bei­ten

Bus­se wer­den bis Mit­te Sep­tem­ber um­ge­lei­tet

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Die Er­neue­rung von Strom­ver­sor­gungs­lei­tun­gen in der Chris­to­phal­lee vom 15. bis 21. Au­gust bringt ei­ni­ge Än­de­run­gen im Stra­ßen­ver­kehr mit sich. Im Vor­feld der Stra­ßen­sa­nie­rungs­ar­bei­ten durch das Grün­flä­chen- und Tief­bau­amt er­set­zen die Stadt­wer­ke (SWP) al­te Strom­ver­sor­gungs­lei­tun­gen. Zu­dem bau­en die SWP das Glas­fa­ser­netz aus, um die An­woh­ner mit schnel­lem In­ter­net zu ver­sor­gen.

We­gen der Bau­maß­nah­me wird die ge­plan­te Voll­sper­rung der Chris­to­phal­lee zwi­schen Ho­hen­zol­lern- und Gü­ter­stra­ße be­reits am Di­ens­tag, 15. Au­gust. Die Bau­maß­nah­me der SWP wird vor­aus­sicht­lich ei­ne Wo­che an­dau­ern. An­schlie­ßend be­ginnt das Grün­flä­chen­und Tief­bau­amt mit des­sen ge­plan­ten Bau­maß­nah­men.

Die Um­lei­tungs­stre­cken über die Ans­helm­stra­ße, Gü­ter­stra­ße und Lin­den­stra­ße sind aus­ge­schil­dert.

Im Zu­ge der Ar­bei­ten wer­den laut Ver­kehrs­ver­bund Pforz­heim-Enz­kreis (VPE) Stadt- und Re­gio­nal­bus­li­ni­en im Zei­t­raum vom 15. Au­gust bis zum 15. Sep­tem­ber um­ge­lei­tet. Be­trof­fen sind die Stadt­bus­li­ni­en 2, 5, 6 und 7, der Früh­wa­gen so­wie die Re­gio­nal­bus­li­ni­en 731, 733 und 734/735 kommt. Es ent­fal­len die Hal­te­stel­len Chris­to­phal­lee und Nord­stadt­schu­le.

Die Li­nie 2 ver­kehrt des­halb wäh­rend der Bau­zeit oh­ne Halt an den Hal­te­stel­len „Nord­stadt­schu­le“und „Chris­to­phal­lee“. Es wer­den die Er­satz­hal­te­stel­len in der An­selm­stra­ße/Ecke Red­ten­ba­cher­stra­ße so­wie in der An­selm­stra­ße im Be­reich des Kreis­ver­kehrs be­dient.

Die Stadt­bus­li­ni­en 5, 6 und 7 so­wie der Früh­wa­gen ver­keh­ren eben­falls oh­ne Halt an der Hal­te­stel­le „Chris­to­phal­lee“. Da­für wird die Er­satz­hal­te­stel­le in der Ans­helm­stra­ße im Be­reich des Kreis­ver­kehrs be­dient.

Die Re­gio­nal­bus­li­ni­en 731, 733 und 734/735 ver­keh­ren wäh­rend der Bau­maß­nah­me eben­falls über die An­selm­stra­ße, je­doch oh­ne Halt an der Er­satz­hal­te­stel­le.

Der VPE teilt fer­ner mit, dass es auf­grund des ver­län­ger­ten Fahr­wegs über die Ans­helm- und Erb­prin­zen­stra­ße in Rich­tung ZOB/Haupt­bahn­hof be­zie­hungs­wei­se über die Lin­den­stra­ße und Ans­helm­stra­ße in Rich­tung Nord­stadt auf den Li­ni­en 2,5,6,7, dem Früh­wa­gen so­wie den Li­ni­en 731, 733 und 734/735 zu Ver­spä­tun­gen kom­men kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.