Nöttingen oh­ne Chan­ce

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karls­ru­he (ron). Auch bei ih­rer vier­ten Teil­nah­me am DFB-Po­kal ha­ben die Fuß­ball­ama­teu­re des FC Nöttingen den Sprung in die zwei­te Run­de ver­passt. Der Fünft­li­gist aus dem Enz­kreis ver­lor ge­gen den drei Klas­sen hö­her

HSV bla­miert sich im DFB-Po­kal

spie­len­den VfL Bochum mit 2:5 (0:2). Schon nach drei Mi­nu­ten lag das Team von Du­brav­ko Ko­lin­ger mit 0:2 zu­rück, fing sich dann aber und lie­fer­te ein un­ter­halt­sa­mes Spiel vor 2 700 Zu­schau­ern im Karls­ru­her Wild­park­sta­di­on.

Für die größ­te Über­ra­schung des Wo­che­n­en­des sorg­te Dritt­li­gist VfL Os­na­brück, der trotz 72-mi­nü­ti­ger Un­ter­zahl den Ham­bur­ger SV aus dem Wett­be­werb warf. Auch der FC Augs­burg schei­ter­te an ei­nem Dritt­li­gis­ten, dem FC Magdeburg. Der VfB Stutt­gart be­zwang Ener­gie Cott­bus erst im Elf­me­ter­schie­ßen.

FRÜH AM BO­DEN lag der FC Nöttingen um Ju­li­an Kern (links) ge­gen Tim Hoo­g­land und den VfL Bochum. Die Nöt­tin­ger rich­te­ten sich je­doch wie­der auf und lie­fer­ten noch ein re­spek­ta­bles Spiel ab. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.