Ein bun­ter Tag vol­ler Mög­lich­kei­ten

Der SWR lädt zum „Fern­se­hen Fa­mi­li­en­fest“

Pforzheimer Kurier - - WAS - WANN - WO - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Mar­tha St­ein­feld

Karls­ru­he. Zu ei­ner Er­leb­nis­welt vol­ler At­trak­tio­nen für Be­su­cher je­den Al­ters wird am Sonn­tag, 3. Sep­tem­ber, der Schloss­platz in Karls­ru­he: Von 12 bis 20 Uhr lädt dann das „SWR Fern­se­hen Fa­mi­li­en­fest“in das Herz der Fä­cher­stadt und bie­tet ne­ben Dut­zen­den Mit­mach­an­ge­bo­ten, Vor­füh­run­gen und Un­ter­hal­tung auch ein gro­ßes Büh­nen­pro­gramm mit Auf­trit­ten un­ter an­de­rem von Max Gie­sin­ger und Bea­tri­ce Eg­li.

Start des Fa­mi­li­en­fests, bei dem die

BNN Me­di­en­part­ner sind, ist um 12

Uhr. Gro­ßen und klei­nen Gäs­ten bie­tet sich dann die Ge­le­gen­heit, den Stars und Ma­chern des SWR bei der Pro­duk­ti­on von Sen­dun­gen wie dem SWR Koch­du­ell „Markt­frisch“zu­zu­se­hen. Zu­dem sind zahl­rei­che Mo­de­ra­to­ren vor Ort und stel­len sich den Fra­gen ih­res Pu­bli­kums – dar­un­ter Son­ja Fa­ber-Schreck­lein, Tat­ja­na Geß­ler, Mar­tin Seid­ler, Jür­gen Hö­rig, An­na Le­na Dörr, Micha­el Kost und Jens Hüb­schen. Vom „Ti­ger­en­ten­club“sind die Mo­de­ra­to­ren Jo­han­nes Zeng­lein und Musch­da Sher­za­da da­bei. In der Er­leb­nis­welt kön­nen Be­su­cher auch selbst ak­tiv wer­den und sich als Nach­rich­ten­spre­cher, Mo­de­ra­tor oder Sport­re­por­ter li­ve vor der Ka­me­ra ver­su­chen.

Ei­ne Fül­le an Part­nern prä­sen­tie­ren am Sonn­tag span­nen­de Ak­tio­nen für die gan­ze Fa­mi­lie: Sport­lich geht es bei­spiels­wei­se beim Arm­brust­schie­ßen, „Hau den Lu­kas“, beim Speed St­acking oder auf der Hüpf­burg zu. Zu­dem kann ge­an­gelt, ge­bas­telt und ge­pflanzt, Ke­ra­mik be­malt und Holz­krei­sel ge­baut wer­den. Auch Ge­winn­spie­le ver­schie­de­ner Part­ner ste­hen auf dem Pro­gramm und wer Glück hat, be­geg­net BNN-Chef­re­por­ter BeNNi höchst­per­sön­lich.

Auf den bei­den Büh­nen er­war­tet die Gäs­te den gan­zen Tag über ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Un­ter der Mo­de­ra­ti­on von Ste­pha­nie Hai­ber prä­sen­tie­ren sich auf der Pro­gramm­büh­ne die SWR Fern­se­hen Mo­de­ra­to­ren li­ve, zu­dem gibt es dort un­ter an­de­rem die Ti­ger­en­ten Club Show zu se­hen. Auf der Show­büh­ne, de­ren Pro­gramm von Flo­ri­an We­ber mo­de­riert wird, sind die Kaf­fee oder Tee Koch­show, Cha­ko Ha­be­kost, Acoustic Groo­ve und mehr zu se­hen. Als Star­gäs­te tre­ten ab et­wa 17.30 Uhr Bea­tri­ce Eg­li und ab 19 Uhr Max Gie­sin­ger auf. Den Ab­schluss des „SWR Fern­se­hen Fa­mi­li­en­fes­tes“bil­den die Schloss­licht­spie­le.

Ser­vice

Der Ein­tritt zum „SWR Fern­se­hen Fa­mi­li­en­fest“am Sonn­tag kos­tet zehn Eu­ro. Kin­der bis ein­schließ­lich 13 Jah­re ha­ben in Be­glei­tung ei­nes Er­wach­se­nen frei­en Ein­tritt. Ti­ckets gibt es in den Ge­schäfts­stel­len der BNN so­wie un­ter Te­le­fon (07 11) 20 06 38 06. Wei­te­re In­fos un­ter www.swr.de/fa­mi­li­en­fest.

Mit dem Ti­cket ist auch der Be­such in der Samm­lungs­aus­stel­lung im Ba­di­schen Lan­des­mu­se­um frei.

RUND UMS FERN­SE­HEN dreht sich das Pro­gramm des SWR beim gro­ßen Fa­mi­li­en­fest am Sonn­tag. Bei der abend­li­chen Büh­nen­show tritt auch Bea­tri­ce Eg­li auf. Fo­tos: SWR

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.