Erd­rich er­wei­tert Haupt­sitz

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Ren­chen (chs). Der Ren­chen-Ul­mer Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer Erd­rich hat ei­ne neue Werks­hal­le er­öff­net. Ins­ge­samt in­ves­tier­te das Un­ter­neh­men 14 Mil­lio­nen Eu­ro in die Er­wei­te­rung sei­nes Haupt­sit­zes in dem Ren­che­ner Orts­teil. In der neu­en An­la­ge pro­du­zie­ren zwei Servo­pres­sen Au­to­ma­tik­ge­trie­be, die in Mer­ce­des-Mo­del­le von Daim­ler ver­baut wer­den.

Fir­men­chef Ni­co­las Erd­rich kün­dig­te an, in den kom­men­den drei Jah­ren an al­len Stand­or­ten 85 Mil­lio­nen Eu­ro zu in­ves­tie­ren. So wird das chi­ne­si­sche Werk um ei­ne wei­te­re Hal­le ver­dop­pelt. Der Jah­res­um­satz 2017 wird sich von 270 Mil­lio­nen Eu­ro auf mehr als 300 Mil­lio­nen Eu­ro er­hö­hen. Erd­rich pro­du­ziert in Ren­chen-Ulm so­wie an wei­te­ren Stand­or­ten im In- und Aus­land Er­satz­tei­le für die Au­to­mo­bil­bran­che. Ins­ge­samt be­schäf­tigt das mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men welt­weit 1 600 Mit­ar­bei­ter, 600 ar­bei­ten in Ren­chen-Ulm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.