IT-Sys­te­me ver­eint

IT-Sys­tem von Volks­bank Karls­ru­he und SKB ver­eint

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Mit der Zu­sam­men­füh­rung ih­rer ITSys­te­me ist die Fu­si­on von Volks­bank Karls­ru­he und Spar- und Kre­dit­bank Karls­ru­he (SKB) nun kom­plett.

Karls­ru­he (iob). Die Volks­bank Karls­ru­he so­wie die Spar- und Kre­dit­bank Karls­ru­he (SKB) ha­ben die letz­te Hür­de ih­res Zu­sam­men­schlus­ses ge­meis­tert. Nach­dem das Re­gis­ter­ge­richt in Mann­heim die Fu­si­on am 2. Ok­to­ber ein­ge­tra­gen hat­te, wur­den nun – am letz­ten Ok­to­ber­wo­chen­en­de – auch die IT-Sys­te­me bei­der Häu­ser er­folg­reich zu­sam­men­ge­führt, teil­te die Bank mit.

Kun­den der Volks­bank Karls­ru­he kön­nen ih­re Bank­ge­schäf­te nun auch in der neu­en „Re­gio­nal­fi­lia­le Am Zoo“in der Lau­ter­berg­stra­ße 1 er­le­di­gen, dem bis­he­ri­gen Sitz der SKB (die BNN be­rich­te­ten). Mit der tech­ni­schen Zu­sam­men­füh­rung er­hal­ten die Kun­den der frü­he­ren SKB für ihr Kon­to oder ih­re Kon­ten je­weils ei­ne neue IBAN, da fort­an die Bank­leit­zahl der Volks­bank Karls­ru­he gilt. Den­noch räumt das In­sti­tut für Zah­lun­gen mit der al­ten IBAN ei­ne min­des­tens ein­jäh­ri­ge Über­gangs­frist ein, hieß es.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.