AfD will Al­ter­na­ti­ve Mit­te ge­wäh­ren las­sen

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Stutt­gart (dpa/lsw). Die AfD in Ba­denWürt­tem­berg will nicht ge­gen die neue In­ter­es­sen­ge­mein­schaft Al­ter­na­ti­ve Mit­te vor­ge­hen. Der Lan­des­vor­stand wol­le die Al­ter­na­ti­ve Mit­te als ei­ne der Strö­mun­gen der Par­tei ge­wäh­ren las­sen, sag­te jetzt Lan­des­spre­cher Ralf Öz­ka­ra. „Ei­ne Par­tei­strö­mung kann man nicht ver­bie­ten, die ist ein­fach da“, mein­te er. Die­se sei auch wich­tig. Die Al­ter­na­ti­ve Mit­te sei ana­log zu se­hen zum na­tio­nal­kon­ser­va­ti­ven Flü­gel der AfD, den es schon seit län­ge­rem gibt. „Wir wol­len al­ler­dings nicht, dass die Al­ter­na­ti­ve Mit­te ver­band­s­ähn­li­che Struk­tu­ren schafft. Wir wol­len kei­ne Par­tei in der Par­tei“, sag­te Öz­ka­ra.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.