Schmun­zeln be­wirkt oft mehr

Pforzheimer Kurier - - MARTIN LUTHERND DER GLAUBE -

Mit schar­fem Strich und fein­sin­ni­gem Hu­mor kom­men­tiert der Ka­ri­ka­tu­rist Tho­mas Plaß­mann das Zeit­ge­sche­hen für die Ba­di­schen Neu­es­ten Nach­rich­ten.

Bei bri­san­ten The­men aus Po­li­tik, Ge­sell­schaft und Kir­che be­wirkt ein Schmun­zeln oft mehr als An­teil­nah­me oder gar Mit­leid. Plaß­mann ist gläu­bi­ger Ka­tho­lik und hat des­halb schon ei­nen ganz be­son­de­ren Blick auf das The­ma Re­li­gi­on und Glau­be. Er weiß, wo es Pro­ble­me gibt oder was schief läuft in der Kir­che.

„Aus ka­ri­ka­tu­ris­ti­scher Sicht ist es ein gro­ßes, rei­ches Feld, das man da mit sei­nen Zeich­nun­gen be­ackern kann“, sag­te Plaß­mann ein­mal in ei­nem In­ter­view. Der Ka­ri­ka­tu­rist denkt, dass die Kir­che durch­aus Hu­mor hat, im­mer­hin war es Tho­mas von Aquin, der sich beim Herr­gott für den Hu­mor be­dankt hat, den er den Men­schen ge­ge­ben hat. dms

DER SCHIE­FE BLICK: Wer kennt ihn nicht als gläu­bi­ger Mensch. In vie­len All­tags­si­tua­tio­nen ha­ben es Gläu­bi­ge nicht im­mer ganz so leicht. Ka­ri­ka­tur: Plaß­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.