Sau­er­stoff­ge­rät nährt Brand in Woh­nung

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

BNN – Teil­wei­se aus­ge­brannt ist ei­ne Dach­woh­nung in der Ka­pel­len­stra­ße bei ei­nem Brand am Sams­tag­nach­mit­tag. Der Be­woh­ner ret­te­te sich noch vor die Woh­nungs­tür, erst Feu­er­wehr­leu­te konn­ten ihn dann aber ins Freie und in Si­cher­heit brin­gen. Un­ter an­de­rem stell­ten sie da­zu in ei­nem sehr be­eng­ten In­nen­hof die Dreh­lei­ter auf. Der Woh­nungs­in­ha­ber er­litt ei­ne Rauch­gas­ver­gif­tung. An­de­ren Haus­be­woh­nern ge­lang recht­zei­tig die Flucht ins Freie.

Laut Brand­di­rek­ti­on hat­te ein me­di­zi­ni­sches Sau­er­stoff­ge­rät den Brand­ver­lauf be­schleu­nigt. Mög­li­cher­wei­se ha­be ein tech­ni­scher De­fekt das Feu­er aus­ge­löst. Die Feu­er­wehr war kurz vor 15.40 Uhr alar­miert wor­den und drei Mi­nu­ten spä­ter vor Ort, kämpf­te aber rund ei­ne hal­be St­un­de lang ge­gen die Flam­men, bis sie un­ter Kon­trol­le wa­ren. Den Sach­scha­den be­zif­fert der Ein­satz­be­richt auf schät­zungs­wei­se 10 000 Eu­ro. In der stark ver­rauch­ten Woh­nung wur­de zu­letzt ein Über­druck­lüf­ter ein­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.