Im De­tail: Die Werk­zeugleis­te

Mit die­sen Werk­zeu­gen ver­bes­sern Sie die Kom­po­si­ti­on so­wie Farb- und Ton­wer­te.

Photoshop Handbuch - - RAW-ENTWICKLUNG -

1 ZOOM-WERK­ZEUG

Beim Schär­fen ei­nes RAWS müs­sen Sie die ein­zel­nen Pi­xel se­hen. Kli­cken Sie mit der rech­ten Maus­tas­te im Zoom­tool, und wäh­len Sie 100 %.

2 WEISSABGLEICH

Mit Hil­fe der Pi­pet­te mes­sen Sie ei­nen Be­reich, der weiß sein soll. Sind die Pi­xel zu warm, wer­den die Far­ben auf küh­le­re Wer­te ein­ge­stellt.

3 SE­LEK­TI­VE ANPASSUNG

Mit die­sem mäch­ti­gen Werk­zeug kön­nen Sie in ei­nen Bild­be­reich kli­cken und den je­wei­li­gen Ton­wert­be­reich mit der Maus hel­ler oder dunk­ler zie­hen.

4 FREI­STEL­LUNGS-TOOL

Hier­mit ver­bes­sern Sie Ih­re Kom­po­si­ti­on non­de­struk­tiv durch Be­schnei­den der Bild­rän­der. Hal­ten Sie die Maus über dem Sym­bol ge­drückt, um die Op­tio­nen zu se­hen. Das be­nach­bar­te Gera­de­aus­rich­tenWerk­zeug be­gra­digt schie­fe Ho­ri­zon­te.

5 MA­KEL ENT­FER­NEN

Mit die­sem Tool wer­den Sie ganz leicht un­lieb­sa­me Bild­ele­men­te los, wie z. B. Sen­sorfle­cken im Him­mel oder Pi­ckel bei Por­träts. Es funk­tio­niert ähn­lich wie der Ko­pier­stem­pel in Pho­to­shop.

6 KORREKTURPINSEL

Der Korrekturpinsel er­laubt se­lek­ti­ve An­pas­sun­gen, die Sie ins Bild ma­len kön­nen, dar­un­ter Auf­hel­len (Ab­we­deln) und Ab­dun­keln (Nach­be­lich­ten).

7 VER­LAUFS­FIL­TER

Das Werk­zeug funk­tio­niert wie ein NDFil­ter am Ob­jek­tiv. Him­mels­be­rei­che las­sen sich ab­dun­keln, oh­ne ei­ne kor­rekt be­lich­te­te Land­schaft zu rui­nie­ren. Al­ter­na­tiv lässt sich ei­ne un­ter­be­lich­te­te Land­schaft auf­hel­len, oh­ne Him­mels­de­tails aus­zu­bren­nen.

1 3 2 4 5 6 7

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.