Rauschre­duk­tion und Bild­de­tails.............................................116

Photoshop Lightroom - - Inhaltsverzeichnis -

So schwächen Sie Farb- und Lu­mi­nanzrauschen in Ihren Fo­tos ab, ohne dabei wichtige Bild­de­tails zu ver­lieren

Im vorheri­gen Work­shop haben wir Ih­nen gezeigt, wie Sie mit der De­tails-Palette richtig schär­fen, ohne das Rauschen zu ver­stärken. Bil­drauschen entsteht bei ho­hen ISO-Werten oder bei sehr lan­gen Ver­schlusszeiten. Wir un­ter­schei­den zwei Arten von Rauschen: Lu­mi­nanzrauschen (Graustufen) und Far­brauschen. Lu­mi­nanzrauschen taucht in Form kleiner Punkte über den gesamten Ton­wert­bere­ich eines Bildes auf. Far­brauschen zeigt sich in Form kleiner Flecken mit bun­ten Far­ben, die beson­ders in de­tailar­men Bild­bere­ichen auf­fallen, zum Beispiel im Bere­ich des Him­mels. Lu­mi­nanzrauschen ist ver­gle­ich­bar mit dem Filmkorn und ist de­shalb häu­fig weniger störend und nicht ganz so uner­wün­scht wie Far­brauschen. Wir zeigen Ih­nen, wie

Sie mit den Rauschre­duk­tions-Werkzeu­gen der De­tail­sPalette eine gesunde Bal­ance zwis­chen geglät­tetem Lu­mi­nanzrauschen und Bild­de­tails her­stellen. Far­brauschen lässt sich ein­facher ent­fer­nen, wie Sie se­hen wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.