Machen Sie den Tag zur Nacht................................................198

Photoshop Lightroom - - Inhaltsverzeichnis -

So ver­wan­deln Sie ein nor­males Foto mit se­lek­tiven An­pas­sungswerkzeu­gen in eine Nach­tauf­nahme

Das Schöne an Light­room ist, dass es die gle­ichen pro­fes­sionellen RAW-En­twick­lungswerkzeuge en­thält, wie Cam­era Raw in Pho­to­shop CS oder CC. Noch dazu ist Light­room deut­lich gün­stiger zu bekom­men. Wenn Sie ein El­e­ments-Nutzer sind oder in einer äl­teren Ver­sion von Pho­to­shop ar­beiten, lohnt sich der Down­load des kosten­losen Pho­to­shop-Light­room-De­mos un­ter www.adobe.com – inklu­sive dem Zu­griff auf die ak­tuell­sten RAW-Werkzeuge.

Light­room wurde speziell für Fo­tografen und ihre beson­deren Bedürfnisse en­twick­elt, aus diesem Grund fehlen viele kreati­vere Tools, wie wir sie in Pho­to­shop fin­den. Light­room di­ent der Kor­rek­tur von Farb-, Ton­wer­tund Belich­tungsprob­le­men und hilft bei der Be­he­bung von Ob­jek­tiv- und Ab­bil­dungs­fehlern. Wie wir bere­its in den vo­r­ange­gan­genen Work­shops gese­hen haben, ist Light­room aber viel mehr als ein reines RAW-Bear­beitungstool.

In diesem Work­shop bear­beiten wir eine RAW-Datei so, dass sie aussieht, als wäre sie nachts ent­standen – ob­wohl es sich um eine nor­male Tages­licht-Auf­nahme han­delt. Das wichtig­ste Werkzeug ist auch hier wieder der Kor­rek­turpin­sel. Wir wer­den nächtliche Blautöne ein­fü­gen und Fen­ster und Rekla­men zum Strahlen brin­gen. Masken und Bear­beitungspunkte un­ter­stützen uns auch hi­er­bei.

VORHER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.