Ci­ne­ma­gramm

Ci­ne­ma­gram­me sind Fo­to­gra­fi­en, in de­nen sich Ele­men­te auf ma­gi­sche Art und Wei­se be­we­gen. Dass sie gar nicht schwer um­zu­set­zen sind, zeigt Ih­nen DomQuichotte in die­sem Work­shop.

PhotoshopBIBEL - - INHALT - DOMQUICHOTTE Fo­to­graf und Pho­to­shop-Gu­ru

Vi­deo­ef­fekt: Le­ben­di­ge Bil­der ge­stal­ten

Der Be­griff Ci­ne­ma­gramm (engl. Ci­ne­ma­graph) wur­de von den New Yor­ker Fo­to­gra­fen Ke­vin Burg und Ja­mie Beck ge­prägt, die die­se Tech­nik erst­mals auf ih­re Fa­shion- und News-Fo­to­gra­fi­en an­wand­ten. Mitt­ler­wei­le ha­ben sich Ci­ne­ma­gram­me nicht nur als Kunst­form eta­bliert, son­dern sind zum fes­ten Be­stand­teil von Mar­ke­ting­kam­pa­gnen gro­ßer Un­ter­neh­men wie Mer­ce­des, Ikea oder Net­flix ge­wor­den. Auf Platt­for­men wie Ins­ta­gram oder Face­book ge­win­nen sie zu­neh­mend an Po­pu­la­ri­tät. So hat Face­book erst vor ei­ni­gen Wo­chen ani­mier­te Pro­fil­bil­der vor­ge­stellt und lässt nun auch be­weg­te Wer­bung zu.

Al­les, was Sie zum Er­stel­len sol­cher Ci­ne­ma­gram­me brau­chen, ist ein Sta­tiv, ei­ne Ka­me­ra (zur Not auch ein Han­dy), Pho­to­shop und die­sen Work­shop. Zwar gibt es auch die App Fli­xel (so­wohl für iPho­ne als auch für Mac), die in ver­ein­fach­ter Form das macht, was ich Ih­nen heu­te zei­ge. Den­noch ha­ben Sie in Pho­to­shop sehr viel mehr Mög­lich­kei­ten und die vol­le Kon­trol­le über das Er­geb­nis. Nichts­des­to­trotz bin auch ich be­ken­nen­der Fli­xel-Nut­zer, ins­be­son­de­re um an­schlie­ßend mei­ne in Pho­to­shop ge­ne­rier­ten Ci­ne­ma­graphs in ei­ne End­los­schlei­fe um­zu­wan­deln, sie in un­ter­schied­li­chen For­ma­ten raus­zu­ren­dern und sie auf der Fli­xel-Web­sei­te hoch­zu­la­den. Wer­fen Sie doch ger­ne ei­nen Blick auf mein Pro­fil, denn so las­sen sich Ci­ne­ma­graphs am bes­ten ver­ste­hen: www.fli­xel. com/domquichotte.

Das Aus­gangs­ma­te­ri­al für Ci­ne­ma­gram­me kann ein Vi­deo, ein Vi­deo ge­mischt mit ei­nem Fo­to oder ein­fach nur ein Fo­to sein. Am ein­fachs­ten um­zu­set­zen ist die Va­ri­an­te mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo. Aber auch die Kom­bi­na­ti­on Fo­to und Vi­deo ist kei­ne Ra­ke­ten­wis­sen­schaft. Schwie­ri­ger wird es bei ei­nem rei­nen Fo­to. Hier wer­den so­wohl Pho­to­shop- als auch Af­ter-Ef­fectsKennt­nis­se be­nö­tigt. Des­halb möch­te ich Ih­nen in die­sem Work­shop die ers­ten bei­den Va­ri­an­ten vor­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.