Dop­pel­be­lich­tung

Dop­pel­be­lich­tungs-Mo­ti­ve sind op­tisch nicht nur ein Hin­gu­cker, son­dern sie ver­lei­ten oft­mals den Be­trach­ter da­zu, län­ger auf das Mo­tiv zu bli­cken. Durch die Ver­schmel­zung von zwei völ­lig ver­schie­de­nen Mo­ti­ven ent­steht ein voll­kom­men ei­ge­nes Bild, das ei­ne

PhotoshopBIBEL - - INHALT - Pho­to­shop-Pro­fi GA­BOR RICH­TER

Tech­ni­ken aus der Fo­to­gra­fie mit Pho­to­shop

Die­ser Work­shop wird nicht nur span­nend, son­dern auch krea­tiv wer­den, denn hier kön­nen Sie sich mit Tex­tu­ren und Far­ben aus­to­ben. Be­gin­nen wer­den wir mit ei­nem Stu­dio­por­trät, das wir zu­nächst ei­ner klas­si­schen Re­tu­sche un­ter­zie­hen, an­schlie­ßend mit der Dodge-&-BurnMe­tho­de op­tisch auf­wer­ten und es schließ­lich mit ei­ner Na­tur­auf­nah­me ver­schmel­zen.

Be­glei­ten Sie Ga­bor Rich­ter da­bei, wie sein Mo­tiv ent­steht. Fol­gen Sie sei­nen Schrit­ten, und las­sen Sie Ih­ren ei­ge­nen Ge­schmack mit­ein­flie­ßen. To­ben Sie sich bei der Tex­t­ur­über­la­ge­rung aus, und spie­len Sie mit den Far­ben. Die­ser Work­flow bie­tet zwar ei­ne strik­te Glie­de­rung der Ab­läu­fe – doch in­ner­halb der ein­zel­nen Schrit­te kön­nen Sie ger­ne Ih­ren ei­ge­nen Stil um­set­zen. Ich wün­sche Ih­nen jetzt erst ein­mal viel Spaß bei der Um­set­zung von die­sem Mo­tiv.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.