an­trag bei Ent­sen­dung – A1

Production Partner - - Isdv | Auslandseinsätze -

Für fol­gen­de Län­der muss der An­trag bei Ent­sen­dung – A1 aus­ge­füllt wer­den: • Mit­glied­staat der Eu/des EWR • Schweiz • Län­der, mit de­nen Deutsch­land ein Ab­kom­men über

die so­zia­le Si­cher­heit ab­ge­schlos­sen hat: Aus­tra­li­en, Bel­gi­en, Bos­ni­en-her­ze­go­wi­na, Bra­si­li­en, Bul­ga­ri­en, Chi­le, Chi­na, Dä­ne­mark, Est­land, Finn­land, Frank­reich, Grie­chen­land, In­di­en, Ir­land, Is­land, Is­ra­el, Ita­li­en, Ja­pan, Ka­na­da, Ko­rea, Ko­so­vo, Kroa­ti­en, Lett­land, Liech­ten­stein, Li­tau­en, Lu­xem­burg, Mal­ta, Ma­rok­ko, Ma­ze­do­ni­en, Mon­te­ne­gro, Nie­der­lan­de, Nor­we­gen, Ös­ter­reich, Po­len, Por­tu­gal, Qu­e­bec, Ru­mä­ni­en, Schwe­den, Schweiz, Ser­bi­en, Slo­wa­kei, Slo­we­ni­en, Spa­ni­en, Tsche­chi­en, Tu­ne­si­en, Tür­kei, Un­garn, Uru­gu­ay, USA, Ver­ei­nig­tes Kö­nig­reich, Zy­pern

Das An­trags­for­mu­lar A1 bei der Ent­sen­dung bzw. vor­über­ge­hen­den selbst­stän­di­gen Tä­tig­keit wird ein­ge­reicht bei: • der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung • dem Trä­ger der ge­setz­li­chen Ren­ten­ver­si­che­rung,

falls kei­ne ge­setz­li­che Kran­ken­ver­si­che­rung vor­liegt • bei der Ar­beits­ge­mein­schaft Be­rufs­stän­di­ger Ver­sor­gungs­ein­rich­tun­gen e.v., falls ei­ne Be­frei­ung von der Ren­ten­ver­si­che­rungs­pflicht vor­liegt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.