Pro­light + Sound Gui­ded Tours 2018

Am 10. April öff­nen sich in Frank­furt die To­re zur Pro­light + Sound, ei­ne der be­deu­tends­ten in­ter­na­tio­na­len Mes­se für Event­tech­nik. Wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr ist un­ser Schwes­ter­ma­ga­zin EVENT PART­NER mit sei­nen Gui­ded Tours zu den Schwer­punk­ten Licht,

Production Partner - - In­halt - Text: Mar­ti­na Ga­wen­da | Fo­to: Mar­cel Courth

Wie kann man ei­nen Mes­se­be­such kom­pak­ter und in­for­ma­ti­ver ge­stal­ten, als dass man sich von ei­nem Spe­zia­lis­ten ge­zielt zu den High­lights füh­ren lässt? EVENT PART­NER, das füh­ren­de Fach­ma­ga­zin für Event-mar­ke­ting setzt da­her das Er­folgs­kon­zept der Gui­ded Tours im drit­ten Jahr in Fol­ge zur Pro­light + Sound 2018 fort: In klei­nen Grup­pen wer­den die wich­tigs­ten Aus­stel­ler und Neu­hei­ten ent­we­der zum The­men­schwer­punkt Licht, Au­dio oder Me­dien­tech­nik be­sucht und durch die er­fah­re­nen Tour Gui­des in ei­nen an­wen­dungs­be­zo­ge­nen Zu­sam­men­hang ge­setzt. Wer möch­te, kann na­tür­lich auch an al­len drei Tou­ren teil­neh­men. Für den Bran­chen-nach­wuchs gibt es au­ßer­dem ein ge­son­der­tes An­ge­bot.

Event­pro­duk­ti­on (für den Nach­wuchs)

Was ge­schieht bei ei­ner gro­ßen Event­pro­duk­ti­on hin­ter der Büh­ne? Wel­che Ge­wer­ke – von Büh­nen­bau über Licht bis hin zu Au­dio und Si­gnal­tech­nik – grei­fen Hand in Hand, da­mit dem Zu­schau­er das per­fek­te Er­leb­nis ge­bo­ten wird? Show­de­si­gner und Do­zent Jo­jo Till­mann so­wie Jan San­der, Ac­count Ma­na­ger Sports & Spe­cial Events bei der Pro­duc­tion Re­sour­ce Group, bli­cken am Mes­se­diens­tag mit Schü­lern und Stu­den­ten hin­ter die Ku­lis­sen der Show zum PRG LEA Award in der Frank­fur­ter Fest­hal­le, die je­des Jahr er­neut Maß­stä­be setzt.

Gui­ded Tour: The­men­schwer­punkt Licht

Der be­kann­te Show­de­si­gner und frei­schaf­fen­de Künst­ler Jo­jo Till­mann (u.a. a-ha, Mil­ky Chan­ce, Stunk­sit­zung) zeigt auf der Licht-tour die neu­en Lö­sun­gen 2018, die dem ge­stal­te­ri­schen An­spruch neue Mög­lich­kei­ten bie­ten wer­den. Zu er­war­ten ist, dass die LED auch in Schein­wer­fer­ty­pen Ein­zug hält, die bis­her noch von kon­ven­tio­nel­len Leucht­mit­teln do­mi­niert wer­den. Ei­ne Fort­füh­rung des Trends an Ip65-ge­rä­ten (Out­door-taug­lich­keit) wird die Fle­xi­bi­li­tät von Schein­wer­fern deut­lich er­wei­tern. Span­nend zu se­hen wird auch sein, ob sich die Schnell­ver­schlüs­se im Be­reich Rig­gung und Büh­nen­tech­nik wei­ter eta­blie­ren wer­den.

Gui­ded Tour: The­men­schwer­punkt Au­dio

3D-au­dio wird auf­grund der zu­neh­men­den Mas­sen­taug­lich­keit von Vir­tu­al Rea­li­ty und ste­tig neu­en An­wen­dun­gen im­mer wich­ti­ger. Der Sound­de­si­gner und Fach­pla­ner für Au­dio­tech­nik Tho­mas Zahn (Staats­thea­ter Nürn­berg, Fraun­ho­fer IIS und IISB, Play­mo­bil Fun­park) er­klärt die Tech­nik hin­ter dem im­mer­si­ven Sound-er­leb­nis. Das The­ma punkt­ge­naue Be­schal­lung in lau­ten Um­ge­bun­gen, wie et­wa auf Mes­sen, er­gänzt die Au­dio-tour.

Gui­ded Tour: The­men­schwer­punkt Me­dien­tech­nik

8K-pro­jek­tio­nen für wis­sen­schaft­li­che und im­mer­si­ve Vi­sua­li­sie­run­gen so­wie für den Ein­satz in bei­spiels­wei­se gro­ßen Ver­an­stal­tungs­räu­men sind auf dem Sys­tem­in­te­gra­ti­ons­markt mo­men­tan ein gro­ßes Trend­the­ma – eben­so wie 3Dfä­hi­ge Led-walls und die im­mer schlan­ker wer­den­den, rah­men­lo­sen Dis­plays. Auf der Me­dien­tech­nik-tour er­läu­tert Av-ur­ge­stein Nor­bert Hö­nig (Ge­schäfts­füh­rer NH Con­sult, Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro für au­dio­vi­su­el­le Tech­nik) den Teil­neh­mern die neu­en Tech­no­lo­gi­en.

Kos­ten­freie Teil­nah­me

Je­de der oben ge­nann­ten Gui­ded Tours dau­ert et­wa zwei Stun­den. Da­bei ist die Teil­nah­me kom­plett kos­ten­los und auch der Mes­see­in­tritt ist in­klu­si­ve. Die Teil­neh­mer­zahl ist je­doch auf rund 25 Per­so­nen pro Tour be­grenzt – ei­ne schnel­le ver­bind­li­che An­mel­dung ist da­her emp­feh­lens­wert. Da­bei ist die Teil­nah­me an meh­re­ren Tou­ren mög­lich, so­fern aus­rei­chend Plät­ze vor­han­den sind. EVENT PART­NER be­hält sich je­doch ei­ne Aus­wahl der Tour-teil­neh­mer vor, falls zu vie­le An­mel­dun­gen ein­ge­hen soll­ten. Nach der An­mel­dung und Be­stä­ti­gung der Tour-teil­nah­me wer­den den Teil­neh­mern im Vor­feld der Pro­light + Sound al­le nö­ti­gen In­for­ma­tio­nen zu­ge­sandt.

Ein wei­te­res Plus: Im An­schluss an je­de Tour ste­hen ein klei­ner Im­biss und Ge­trän­ke be­reit, so dass sich die Teil­neh­mer mit den Fach­re­dak­teu­ren von PRO­FES­SIO­NAL SYS­TEM, EVENT PART­NER und PRO­DUC­TION PART­NER so­wie den an­de­ren Teil­neh­mern noch in ei­ner ent­spann­ten At­mo­sphä­re aus­tau­schen kön­nen.

Die Pro­light + Sound 2018 öff­net von Diens­tag, 10. April bis Frei­tag, 13. April je­weils zwi­schen 10 und 18 Uhr ih­re To­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.