Bei­spiel D-ila-pro­jek­tor: Ca­non XEED WUX5800

Production Partner - - Projektion -

Au­ßer Sony im Heim ki­no-und Groß bild pro­jek­to­ren be­reich hat vor al­lem Ca­non sei­ne Ni­sche im Be­reich derD-ila- pro­jek­ti­on stech­nik­ge fun­den. Mit dem neu­en XEED WUX5800 aus ei­ner Se­rie für hel­le und hoch­auf­lö­sen­de In­stal­la­ti­ons­pro­jek­to­ren bie­tet Ca­non ein Ge­rät mit 3-Chip-lcos Dis­play, 5.800 Lu­men Hel­lig­keit, 1920 × 1200 Pi­xeln Wux­ga-auf­lö­sung, mo­tor­be­trie­be­nem Fo­kus, Zoom und Lens-shift so­wie Wech­sel­ob­jek­ti­ven bei 13 kg Ge­wicht. Zur Se­rie ge­hö­ren zwei wei­te­re Lam­pen-mo­del­le und drei La­ser­va­ri­an­ten. Als Be­son­der­heit bie­tet der Pro­jek­tor ei­ne Rand­fo­kus-ein­stel­lung in Ver­bin­dung mit Do­me-pro­jek­tio­nen über ent­spre­chen­de Weit­win­kel­ob­jek­ti­ve. Der Pro­jek­tor ist ab so­fort zu ei­nem Lis­ten­preis von 5.700 € er­hält­lich.

Fo­to: Ca­non

D-ila-pro­jek­tor Ca­non XEED WUX5800, na­gel­neu­er, lam­pen­ba­sier­ter 3-Chip-lcos Pro­jek­tor

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.