Ve­re­na Wolff

reisen EXCLUSIV - - Autoren -

Die rich­tig süd­li­chen Brei­ten­gra­de sind nur in Aus­nah­me­fäl­len das Ziel von Ve­re­na Wolff – häu­fi­ger ist sie in der Käl­te un­ter­wegs. Je un­be­wohn­ter die Land­schaft, um­so bes­ser. Viel­leicht hat Lan­za­ro­te des­we­gen ih­ren Rei­senerv ge­trof­fen.

»Lan­za­ro­te hat mich wirk­lich be­ein­druckt. Zwar scheint die In­sel to­tal karg und ein­tö­nig, aber es gibt wirk­lich viel zu ent­de­cken, un­ter der Er­de ge­nau wie über der Er­de. Was für ein Glück, dass Cé­sar Man­ri­que die Schön­hei­ten der In­sel be­hut­sam in Sze­ne ge­setzt hat. Zum Ab­schluss des Ta­ges dann ein Sprung in den At­lan­tik an den wei­ßen Pa­pa­gayo-strän­den – ein Traum.«

ins­ta­gram: @ve­rena­wolff

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.