Frisch ge­fischt

reisen EXCLUSIV - - Traumreise -

Stolz po­siert Stav­ros Kout­s­ou­kos am Bug sei­nes Kahns, vor ihm die noch lee­ren Fi­scher­net­ze. Sei­ne nack­ten Bei­ne ste­cken in schwar­zen Gum­mi­stie­feln, sein son­nen­ge­gerb­tes Ge­sicht zie­ren ein ke­ckes Grin­sen und ein brei­ter Schnurr­bart. Der Grie­che ist ei­ner von 27 Fi­schern, die Paul Pflü­ger in Eu­ro­pa auf ih­ren Boo­ten be­sucht und beim Fi­schen be­glei­tet hat. Der Main­zer Buch­au­tor er­zählt in sei­nem Bild- und Koch­band »Cap­tain’s Din­ner« vom Frei­heits­ge­fühl der Fi­scher, aber auch von ih­rem har­ten Le­ben auf See. An­schlie­ßend ver­ra­ten die Ka­pi­tä­ne ih­re liebs­ten Ge­rich­te. Na, wie wä­re es mal mit den Ca­la­ma­ris à la Stav­ros mit fri­scher Zi­tro­ne? Selbst­ver­ständ­lich fang­frisch. »Cap­tain’s Din­ner« von Paul Pflü­ger, 192 Sei­ten und 100 Farb­fo­to­gra­fi­en, 35, über teneu­es-bue­cher.de E

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.